Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Mit Golden Flow zum Titelkampf: Landesmeisterschaft steht an
Gifhorn Papenteich Mit Golden Flow zum Titelkampf: Landesmeisterschaft steht an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 04.02.2017
Aushängeschild des SV Wedes-Wedel: Die Tanzgruppe Golden Flow tritt demnächst bei den Landesmeisterschaften an. Chris Niebuhr Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Wedelheine

Die Choreografie für die Meisterschaften steht, Trainerin Stefanie Semm stellt die Gruppe ein auf den wichtigen Auftritt. Zwei Mal pro Woche ist üblicherweise Training angesetzt, doch jetzt vor dem großen Wettbewerb werden die Übungseinheiten intensiviert. Motivation ist daher eine ganz wichtige Voraussetzung für die Zugehörigkeit zur Wettkampftanzgruppe.

Die Formation Golden Flow tanzt in der derzeitigen Konstellation seit rund drei Jahren zusammen, besteht im Verein aber schon seit vielen Jahren. Die zwölf jungen Frauen sind zwischen 17 und 25 Jahren alt, das Mindestalter für den Einstieg liegt bei 16 Jahren. Zudem sind für Neueinsteiger Vorerfahrungen aus Tanzbereichen wie Jazzdance, Modern Dance oder Ballett erforderlich. Sonst erfolgt der Einstieg in die Gruppe zumeist durch das kontinuierliche Durchlaufen anderer Gruppen im Verein. „Der SV Wedes-Wedel bietet quasi ab dem Babyalter Gruppen an“, sagt Semm. In Wettbewerben tritt die Gruppe Golden Flow im Bereich Modern Dance an.

Für die Landesmeisterschaften erwarten die Tänzerinnen eine Menge Konkurrenz. „Es wird dieses Mal richtig voll sein, weil es keine Vorentscheide gegeben hat“, berichtet Stefanie Semm. Voraussichtlich werden die Wettkämpfe daher auch über zwei Tage gehen.

Wer Interesse hat an den Tanzangeboten im SV Wedes-Wedel kann sich bei ihr melden unter Tel. 0176-84839381. Training der Gruppe Golden Flow ist immer mittwochs (18.30 bis 20 Uhr) und sonntags (13 bis 15 Uhr).

Auch Tänzer sind übrigens willkommen.

cn

35 Minuten, das ist nicht viel Zeit, um etwas zu zaubern, was hinterher einen Spitzenkoch beeindruckt. Der Rötgesbüttelerin Özlem Aygün ist es schon zweimal gelungen, ein Hauptgericht und eine Vorspeise haben in der ZDF-Küchenschlacht überzeugt.

31.01.2017

Auf ein einsatzreiches Jahr blickte Ortsbrandmeister Daniel Hagelberg von der Freiwilligen Feuerwehr Bechtsbüttel während der Generalversammlung im Dorfgemeinschaftshaus zurück: Zu insgesamt 20 Einsätzen mussten die 42 Aktiven ausrücken.

31.01.2017

Besser kann ein Abschlusszeugnis für einen Rektor nicht ausfallen: Bei der Verabschiedung des Leiters der Oberschule Papenteich, Heinz-Dieter Ulrich, in den Ruhestand lagen Lachen und Weinen gestern in der vollen Aula in Groß Schwülper ganz dicht beieinander.

27.01.2017
Anzeige