Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Mensabau hat begonnen
Gifhorn Papenteich Mensabau hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 29.09.2015
Neue Mensa in Groß Schwülper: Die Grundschule bekommt für den Ganztagsbetrieb einen Anbau. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige

Die Vorbereitungen zum Ganztagsschulbetrieb an der Grundschule Groß Schwülper sind auf der Zielgeraden. Mit dem pünktlichen Baustart für die Mensa sieht Papenteichs Samtgemeindebürgermeister Helmut Holzapfel das Projekt auf gutem Weg.

Geplant ist, die rund 200 Quadratmeter große und laut Planungen 675.000 Euro teure Mensa zum 1. Februar in Betrieb zu nehmen. Dann soll auch der Ganztagsbetrieb anlaufen, für den die Mensa benötigt wird.

Die Finanzierung kam Dank eines zinslosen Darlehens der Gemeinde Schwülper an die Samtgemeinde Papenteich zustande. 500.000 Euro sollten fließen, wenn die Rohbauarbeiten bis zum 1. September starten. Das funktionierte planmäßig.

In der Mensa mit ihren 120 Plätzen wird eine Ausgabeküche installiert. Das Essen wird von einem Caterer geliefert, der aber laut Holzapfel noch nicht ausgesucht worden ist. Von Gesprächen mit dem Caterer hänge es dann ab, wie die Essensausgabe erfolgt - durch Personal des Caterers oder der Samtgemeinde oder durch einen entsprechenden Verein.

Mit dem Start des Ganztagsschulbetriebes in Groß Schwülper im Februar gibt es diesen dann an vier Standorten in der Samtgemeinde - außerdem noch in Rötgesbüttel, Adenbüttel und Vordorf. Das kostenfreie Ganztagsangebot soll es in Groß Schwülper in der Regel von Montag bis Donnerstag bis 15.30 Uhr geben. Nur das Mittagessen wird kostenpflichtig.

ba

Papenteich. Kenia braucht Wasser - und Schüler aus dem Papenteich unterstützen das Land mit einem Sponsorenlauf.

28.09.2015

Rothemühle. So einen Fehlalarm hat die Polizei in Meine nicht alle Tage: Ihr Streifenwagen und auch Kollegen der Autobahnpolizei rückten am Samstag zum Autohof an der A 2 bei Rothemühle aus. Doch in der Schnellrestaurant-Filiale hatte nur ein Clown einen falschen Knopf gedrückt.

28.09.2015

Lagesbüttel. Spektakulärer Unfall in Lagesbüttel: Nach einem Zusammenstoß brannte ein Kleinwagen vollständig aus. Beide beteiligten Autofahrerinnen kamen mit leichten Verletzungen davon, unter anderem weil Ersthelfer umsichtig und schnell gehandelt hatten.

27.09.2015
Anzeige