Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Mensa-Erweiterung: Die Küchenbauer kommen
Gifhorn Papenteich Mensa-Erweiterung: Die Küchenbauer kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 22.01.2019
Philipp-Melanchthon-Gymnasium: Das erste Essen in der erweiterten Mensa soll am 4. Februar ausgegeben werden. Quelle: Torben Niehs
Meine

Auf der Zielgeraden sieht sich die Kreisverwaltung beim Mensabau am Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Meine. In dieser Woche geht es nochmal richtig zur Sache.

Übergabe bis 1. Februar

Am Dienstag erwartet Landrat Dr. Andreas Ebel die Küchenbauer. Die Montage des Herzstücks der Mensa sei für diese Woche terminiert. „Die Nutzungsübergabe der erweiterten Mensa mit dem neuen Ausgabebereich und Ausgabeküche mit Spülküche wird bis zum 1. Februar erfolgen.“ Das erste Essen sollen die Mitarbeiter am 4. Februar an die Schülerinnen und Schüler ausgeben.

Tag der offenen Tür

Ganz fertig wird sie dann noch nicht sein, räumt Ebel ein. „Diverse Restarbeiten, die den Schulbetrieb und den Mensabetrieb nicht stören, werden noch bis zum 6. Februar ausgeführt. Dann muss es aber durch sein“, so Ebel, denn am 8. Februar findet der Tag der offenen Tür statt.

700 bis 800 Essensteilnehmer

Die Erweiterung der Mensa gilt als vierter Bauabschnitt des PMG. Die alte Mensa mit Caféteria hat der Landkreis um 171 Quadratmeter reine Nutzfläche erweitert, so dass die neue insgesamt 472 Quadratmeter reine Nutzfläche hat. Die Essensausgabe mit einem so genannten Free-Flow-Ausgabesystem ist für etwa 700 bis 800 Essensteilnehmer konzipiert.

Von Dirk Reitmeister

Papenteich Rethener Schützen sind zufrieden - Freude über Mitgliederzuwachs

Steigende Mitgliederzahlen: Darüber konnte der erste Vorsitzende des Schützenkorps Rethen, Daniel Trelewsky, während der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Rethen berichten.

20.01.2019

Der Bahnhof Meine steht vor einem Umbau. Im kommenden Jahr soll es so weit sein, inzwischen laufen die Vorbereitungen an.

18.01.2019

Besinnlichkeit für den guten Zweck: Der Weihnachtsmarkt der Gravenhorster und Ohnhorster im vorigen Jahr kommt dem Kinderschutzbund und der Hospizstiftung in Gifhorn zu gute.

17.01.2019