Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mehr Fitness für Schüler

Adenbüttel Mehr Fitness für Schüler

Adenbüttel. Mehr Fitness für Adenbüttels Grundschüler: Die Schule wünscht sich einen Trimmpfad im Wäldchen am Eckernkamp. Dem steht der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde offen gegenüber.

Voriger Artikel
Es wird spannend: Kommt Birte ins Finale?
Nächster Artikel
Stöbern lohnt sich beim Weihnachtsmarkt

Idee in Adenbüttel: Ein Fitness-Parcours für die Grundschüler soll entstehen.

Quelle: Daniel Marcus Kunzfeld

Das zeigte sich in dessen jüngster Sitzung.

„Der Schule ist es wichtig, dass sich die Kinder bewegen und fit bleiben“, sagt Bürgermeister Michael Heinrichs, was der Ausschuss aus dem Vortrag von Schulleiter Thomas Gottschlich erfuhr. Deshalb seien die Mädchen und Jungen schon jetzt regelmäßig im Wald unterwegs, und deshalb rege die Schule an, Trimmgeräte aufzustellen, um mit den Kindern noch mehr machen zu können.

Dazu soll nun ein Arbeitskreis eingerichtet werden, sagt Heinrichs. Der soll sich Gedanken machen darüber, welche Geräte angeschafft werden sollen. Grundsätzlich wolle der Ausschuss das Projekt unterstützen und auch für eine Zulassung stimmen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr