Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Mazda überschlägt sich - Fahrer bleibt unverletzt
Gifhorn Papenteich Mazda überschlägt sich - Fahrer bleibt unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 25.11.2016
Auto landet bei Grassel auf dem Dach: Der Fahrer des Mazda blieb unverletzt. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Grassel

Rouven Langanke, Ortsbrandmeister von Abbesbüttel und Einsatzleiter vor Ort, stellte fest: „Der Fahrer hat unwahrscheinliches Glück gehabt.“ Der Mann war ansprechbar und konnte nach ambulanter Versorgung durch den Rettungsdienst von der Polizei vernommen werden. Die äußerte sich am Freitagabend weder zu Personalien noch zu möglichen Ursachen für den Unfall.

„Da bei der Alarmierung die Rede von einer eingeklemmten Person war, sind zwei Rüstzüge alarmiert worden, sowohl Rötgesbüttel als auch Bechtsbüttel konnten allerdings noch auf der Anfahrt abbestellt werden“, sagte Langanke. Die Freiwilligen Wehren aus Abbesbüttel und Meine sicherten die Unfallstelle ab, leuchteten sie aus und regelten den Verkehr. „Insgesamt waren etwa 35 Helfer im Einsatz“, teilte Langanke mit. Die Kreisstraße musste kurzzeitig komplett gesperrt werden, später wurde der Verkehr bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes halbseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

tru

Die Polizei in Meine sucht den rechtmäßigen Eigentümer eines grau-blauen Trekkingrades der Marke Curtis, dass jetzt von den Ordnungshütern sichergestellt werden konnte.

24.11.2016

Einsatz für die Feuerwehren aus Bechtsbüttel, Abbesbüttel und Meine: Aus einem aufgerissenen Lastwagentank pladderten gestern Vormittag mehr als 400 Liter auf die zum Teil neu asphaltierte Bechtsbütteler Ortsdurchfahrt.

27.11.2016
Papenteich Beängstigende Begegnung in Groß Schwülper - Plötzlich steht ein Einbrecher mitten im Wohnzimmer

Beim gemütlichen Fernsehabend steht plötzlich ein wildfremder Mann in der Wohnzimmertür. Von diesem unerwünschten Besuch eines Einbrechers erholen sich jetzt Lars Arendes und seine Familie aus Groß Schwülper.

26.11.2016
Anzeige