Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Matsch und gute Laune beim 40. Enten-Treffen
Gifhorn Papenteich Matsch und gute Laune beim 40. Enten-Treffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 05.04.2018
Enten-Fan: Michael Balke, einer der Organisatoren des 2 CV Treffens. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige
Rötgesbüttel

„Es gibt kein anderes Treffen, das so groß ist und immer auf dem gleichen Platz stattfindet“, freute sich Michael Balke, einer der insgesamt zwölf Organisatoren des Treffens. Und groß ist es wirklich: Im Laufe des diesjährigen Ostertreffens kamen rund 150 Fahrzeuge auf den Rötgesbütteler Campingplatz.

Wer Gummistiefel dabei hatte, war gut beraten, denn es war ziemlich matschig. Das tat aber der guten Stimmung keinen Abbruch. An den Ständen vor den Zelten und den Autos bildeten sich immer wieder Grüppchen, auch das große Lagerfeuer war ein beliebter Treffpunkt.

Tolles Wetter hatten sich die Freunde des Kultautos Citroën 2 CV nicht ausgesucht, aber zum 40. Treffen auf dem Rötgesbütteler Campingplatz Glockenheide waren trotzdem 150 Fahrzeuge aus halb Europa angereist.

„Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland, auch aus Dänemark und Schweden“, so Balke. „Ente zu fahren ist eine Lebensart und -einstellung“, so der begeisterte Citroën-Fahrer.

Der Meinung ist auch „Igel“, der jetzt schon zum 14. Mal in Rötgesbüttel dabei war. „Eine schöne Atmosphäre und nette Leute“, befand der Enten-Fan aus Kulmbach, der selbst in seinem Heimatort Enten-Treffen organisiert.

Für Unterhaltung war auch gesorgt, neben dem Ventildeckelrennen und Spielen am Lagerfeuer für die Kinder gab es eine Sonderausgabe von „Rötgesbüttel sucht den Superstar“ und Auftritte der niederländischen Band Botoulisme und Mannis Band.

Von Heidi Lindemann-Knorr

Die Weichen für die Projekte der Gemeinde Vordorf in diesem Jahr sind gestellt, der Rat hat den Haushalt verabschiedet. Der Entwurf traf auf breite Zustimmung, lediglich Horst Piksa (SPD) stimmte dagegen.

02.04.2018
Papenteich Trafotausch in Wedelheine - Wasserwerk am Dienstag vom Netz

Auf ein Neues: Der erste Versuch am 20. März scheiterte am Wetter, jetzt soll das Wasserwerk Wedelheine am Dienstag, 3. April, wegen Umbauarbeiten vom Netz.

31.03.2018

Die Autos standen abgeschlossen am Fahrbahnrand, doch was die Eigentümer wohl nicht geahnt hatten: Unbekannte scheinen den Code ihres Austoschlüssels ausgelesen zu haben. Die Täter konnten so einfach in die Fahrzeuge einsteigen und Radios ausbauen.

28.03.2018
Anzeige