Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Manege frei für 75 Kinder
Gifhorn Papenteich Manege frei für 75 Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 05.08.2018
Zirkusshow: Die Kinder einer Ferienaktion in Meine zeigten nun ihr Können in der Manege. Quelle: Chris Niebuhr
Meine

Sie hatten ihren großen Auftritt bei der Galavorstellung im Circus California auf dem Meiner Festplatz. Es war eine Aktion im Rahmen des Ferienprogramms der Jugendförderung der Samtgemeinde.

Und einmal mehr zeigte die Resonanz, wie beliebt speziell dieses Angebot bei den Kindern ist. Alle machten begeistert mit und gaben ihr Bestes im Rund im Zirkuszelt. Da gab es beeindruckende Jonglage und Akrobatik, aber auch Seil- und Bauchtanz zu sehen. Und natürlich fehlten auch die ulkigen Clowns mit ihren Späßen zwischendurch nicht. So hatte etwa die Clownin Nele ihre liebe Mühe mit einem Hut, der elektrisch aufgeladen war - sehr zur Freude des Publikums.

Doch auch die übrigen Darbietungen kamen prima an. Die gut 75 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren hatten in der vergangenen Woche beim Training für die Vorführung offensichtlich gut aufgepasst und mitgemacht. Die Ergebnisse konnten sich wahrlich sehen lassen.

Der Circus California ist dabei in Meine im Sommer schon eine bekannte Größe. Der Mitmachzirkus für Kinder ist nicht zum ersten Mal im Ferienprogramm der Samtgemeinde Papenteich zu Gast gewesen, sondern war nun bereits zum neunten Mal dabei.

Für die Kinder ist das regelmäßig ein Riesenspaß, und die Eltern, Geschwister, Freunde und Großeltern freuen sich dann immer bei der Galavorstellung, das Können des Nachwuchses bewundern zu dürfen.

Das war auch dieses Mal nicht anders: Es gab reichlich Applaus für die Präsentationen aus den verschiedenen Zirkusdisziplinen.

Von Chris Niebuhr

Papenteich Dorfentwicklung in Groß Schwülper - Startprojekt: Sanierung der Schulstraße

Die Gemeinde Schwülper hat die letzten Weichen gestellt für den Start von Projekten im Zuge des Förderprogramms Dorfregion DAS (Didderse, Adenbüttel, Schwülper). Der Rat sprach sich einstimmig für den erforderlichen Dorfentwicklungsplan aus.

03.08.2018

Sanierung oder Abriss? Die Zukunft des alten Gemeindezentrums in Meine ist weiterhin unklar. Der Landkreis als Eigentümer stellt gerade Überlegungen an, was er damit machen will. In Meine reagiert man sehr sensibel auf das Thema.

02.08.2018

Ein ortsbildprägender Bereich in Groß Schwülper bekommt ein neues Gesicht. Mit dem Projekt „Neue Mitte“ schafft die Wegener Bau GmbH & Co. KG zurzeit Raum für insgesamt acht neue Eigentumswohnungen, zudem für eine Praxis. Ziel ist die Fertigstellung noch in diesem Jahr.

01.08.2018