Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Lions-Club ruft Schüler zum Malwettbewerb auf

Meine Lions-Club ruft Schüler zum Malwettbewerb auf

Meine. „Ran an die Stifte“ heißt es für die Grundschüler in der Samtgemeinde Papenteich: Der Lions-Club Meine-Papenteich ruft zum Malwettbewerb für den Familienkalender 2017 auf.

Voriger Artikel
Unfall bei Ausbüttel: Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Große Freude: Gemeindezentrum eröffnet

Frisch ans Werk: Dr. Martin Pape (l.) und Martin Kirschke vom Lions-Club Meine-Papenteich laden zum Malwettbewerb ein - Schülerin Wiebke Sever machte den Anfang.

Quelle: Heidi Lindemann-Knorr

Mit dem Verkauf der Kalender soll wieder das Projekt „Klasse 2000“ für gesunde Ernährung, Bewegung sowie Sucht- und Gewaltprävention unterstützt werden.

„Thema ist in diesem Jahr ‚Jahreszeiten‘“, sagt Lions-Präsident Dr. Martin Pape. Teilnehmen können alle Grundschüler mit Wohnsitz im Papenteich. Ob Werke mit Buntstift, Tusche, Bleistift oder geklebten Stoffen - der Fantasie seien keine Grenzen gesetzt, erklärt Pape. Die Bilder sollten im Querformat DIN A 3 oder DIN A 4 gestaltet werden.

Abgegeben werden müssen die Werke bis spätestens Mittwoch, 16. März, im Sekretariat der Grundschulen in Meine oder Groß Schwülper oder in der Kleintierpraxis von Dr. Pape. „Die Kalender sollen vor der Einschulung im kommenden Schuljahr fertig sein“, so Pape.

Als Belohnung für die Künstler, deren Bilder in den neuen Familienkalender aufgenommen werden, gibt es 25 Euro für die Klassenkasse.

Noch liegt einige Arbeit vor Dr. Pape und Martin Kirschke vom Lions-Club: Im vergangenen Jahr sind rund 300 Bilder von Grundschülern für den Kalender mit dem Thema „So stelle ich mir meine Zukunft vor“ eingegangen.

Ihren ersten Pinselstrich nahm Wiebke Sever in der Kleintierpraxis vor. „Ich habe im vergangenem Jahr auch ein Bild angefangen, aber nicht fertig gemalt“, sagt die achtjährige Grundschülerin aus Meine.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr