Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Vögel sorgen für Stromausfall
Gifhorn Papenteich Vögel sorgen für Stromausfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 08.10.2018
Stromausfall: Ein Vogelschwarm soll die Ursache gewesen sein.
Landkreis Gifhorn

Ein Vogelschwarm soll die Ursache gewesen sein: Im Gifhorner Südkreis – betroffen waren Orte im Papenteich und in der Samtgemeinde Meinersen – fiel am Sonntag der Strom aus.

„Die Meldungen kamen um 8.07 Uhr aus Rethen, Warmbüttel, Adenbüttel, Didderse, Rolfsbüttel, Hillerse und Warxbüttel“, sagt Birgit Wiechert, Sprecherin des Energieversorgers LSW. Mitarbeiter hätten sich umgehend auf den Weg gemacht und die Stationen überprüft. Um 9.09 Uhr hätten die Ortschaften – einzige Ausnahme Didderse – wieder Strom gehabt. In Didderse sei der Strom erst wieder ab 9.57 Uhr geflossen.

Fehler an den Stationen seien von den Monteuren nicht gefunden worden. „Wir gehen davon aus, dass ein Vogelschwarm auf einer Leitung gesessen hat“, so Wiechert. Beim Abfliegen des Schwarmes sei diese Leitung in Schwingungen versetzt worden und habe eine andere Leitung berührt.

„Der Kurzschluss hat dann vermutlich zu dem Stromausfall geführt“, erklärt Birgit Wiechert.

Von unserer Redaktion

Die Wiesn-Gaudi in Rötgesbüttel war wieder einmal ein Publikumsmagnet. Mit knapp 1100 Besuchern sei man erneut ausverkauft, berichteten Bernd Lohmann und Mike Losekamm vom Organisationsteam. Die Stimmung war prächtig, es wurde ordentlich gefeiert.

07.10.2018
Papenteich Philipp-Melanchthon-Gymnasium - Neue Mensa startet in einem Monat

Jetzt noch einmal richtig Gas geben, und dann ist es auch bald geschafft: In einem Monat soll das Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Meine seine neue Mensa haben.

05.10.2018

Anwohner der Abbesbütteler Ortsdurchfahrt sollen endlich wieder zur Ruhe kommen. Zunächst vorübergehend durch ein Tempolimit, endgültig dann durch eine Sanierung der mehrfach geflickten Kreisstraße. Dafür macht sich die Bürgerinitiative Meiner Mitte beim Landkreis stark.

04.10.2018