Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Landfrauen schnitzen schaurige Kürbis-Fratzen

Rethen Landfrauen schnitzen schaurige Kürbis-Fratzen

Rethen. Herbstzeit ist Kürbiszeit. Und mit den großen Früchten lässt sich eine Menge machen. So luden die Rethener Landfrauen bereits zum fünften Mal ein, gemeinsam Kürbis-Fratzen zu schnitzen.

Voriger Artikel
Ferienspaß mit Halloween-Design
Nächster Artikel
Grün-Pflege ohne Chemie-Keule

Jede Menge Kürbis-Fratzen: Die fünfte Schnitz-Aktion der Rethener Landfrauen machte wieder viel Spaß.

Immer kurz vor Halloween treffen sich kreative Rethener mit ihren Kindern bei Landfrau Gertrud Reinecke auf dem Hof und lassen ihrer Fantasie freien Lauf. In diesem Jahr waren knapp 60 Erwachsene und Kinder vor Ort und haben die meist orangefarbenen Kugeln in wahre Meisterstücke verwandelt.

Ob gruselig oder gespenstisch, groß oder klein - mit viel Eifer waren selbst die Kleinsten tatkräftig bei der Sache. Mit Kürbissuppe, Grillwürstchen, selbstgebackenem Brot, Apfelkuchen und Sonnenschein wurde die Veranstaltung zu einem geselligen und kreativen Ereignis für Jung und Alt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr