Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
L321 voll gesperrt: Neue Decke für Straße und Radweg

Meine L321 voll gesperrt: Neue Decke für Straße und Radweg

Meine/Wedelheine. Wie gut, dass gerade Sommer- und Werksferien sind: Eine der wichtigsten Verbindungen nach Wolfsburg im Gifhorner Südkreis wird für zwei Wochen gekappt. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr erneuert die Fahrbahn der L 321 zwischen Meine und Wedelheine.

Voriger Artikel
Die Junge Gesellschaft wird 125 Jahre alt
Nächster Artikel
Einbruch in Baucontainer

Radweg- und noch mehr Schäden: Damit hat es bald ein Ende, und die umfangreichen Bauarbeiten auf der L321 zwischen Meine und Wedelheine werden im ganzen Juli für erhebliche Behinderungen sorgen.

Quelle: Sebastian Preuß

Die Bauarbeiten starten am kommenden Montag, 4. Juli - und das gleich mit der Vollsperrung. Diese gilt zwischen Wedelheine (ab Dammweg) und kurz vor Meine. Der Verkehr wird weiträumig abgeleitet.

„Die Umleitungsstrecke führt aus Richtung Wolfsburg, abzweigend hinter Wettmershagen in die L 293 über Essenrode, Grassel und weiter über die K 61 Abbesbüttel nach Meine; in der Gegenrichtung umgekehrt“, teilt die Landesbehörde in Wolfenbüttel mit. Sie bittet die betroffenen Kraftfahrer und Anwohner um Verständnis für die Maßnahme.

Diese Umleitung ist bis Montag, 18. Juli, geplant. In dieser Zeit soll die Fahrbahn der Straße auf knapp zwei Kilometern Länge erneuert werden. Die Arbeiten werden danach aber noch weiter gehen, und zwar voraussichtlich bis Ende Juli. Denn sobald die Straße fertig ist, ist der Radweg an der Reihe. Er wird ebenfalls auf rund zwei Kilometern Länge erneuert. Auch dabei müssen die Autofahrer mit Behinderungen rechnen. Die Landesbehörde kündigt eine Verkehrsregelung über eine Baustellenampel an.

Das Land Niedersachsen investiert rund 480.000 Euro in die Erneuerung der Fahrbahnen von Straße und Radweg zwischen Meine und Wedelheine.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr