Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kultusministerin steht Oberschülern Rede und Antwort

Groß Schwülper Kultusministerin steht Oberschülern Rede und Antwort

Groß Schwülper. Großer Bahnhof am Montag in der Oberschule Papenteich in Groß Schwülper: Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt stattete der Schule einen Besuch ab. Dabei stand sie auch Schülern Rede und Antwort.

Voriger Artikel
Cowboys und Indianer rund um die Nikolaus-Kirche
Nächster Artikel
Illegal gepflanzte Bäume bekommen neuen Standort

Rede und Antwort in der Oberschule Papenteich: Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt war gestern zu Besuch.

Quelle: Dirk Reitmeister

Groß Schwülper. Wenn schon mal eine echte Ministerin da ist, dann nutzen die Oberschüler die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Zu TTIP, VW-Krise, Grexit und Brexit und zur Flüchtlingspolitik. Ein Schüler sprach Heiligenstadt direkt auf den Zuspruch rechter Parteien an. „Wir werden diskutieren müssen, welche Gesellschaft wir haben wollen“, sagte die Ministerin. „Da seid auch Ihr gefragt. Deshalb bringt Euch ein und erzählt von Euren positiven Erfahrungen.“

So wie die Acht-, Neunt- und Zehntklässler es zuvor in der Aula getan haben, als sie der Ministerin von den zahlreichen europäischen Austauschprogrammen berichtet haben. Über Kontakte bis hin zu Freundschaften, die unter anderem zu rumänischen Schülern entstanden sind. Was die Ministerin noch von den Schülerinnen und Schülern hörte: „Mein Englisch hat sich verbessert.“

Die Ministerin nutzte den Besuch, um sich beim Team rund um Rektor Heinz Dieter Ulrich für das Engagement zu bedanken. Es gab auch einen Rundgang durch die Oberschule. Darüber hinaus bekam diese bei der Gelegenheit zwei Auszeichnungen: Zum Einen wurde ihr Lions Quest Siegel für Gewalt-Prävention verlängert - zum ersten Mal an einer Schule in Niedersachsen gleich um fünf statt um drei Jahre. Zum Zweiten wurde sie von der Stiftung Niedersachsen Metall für ihren Beitrag zur IdeenExpo 2015 - eine elektronische Zeitmesseinrichtung - als Partnerschule ausgezeichnet.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr