Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kreisstraße ist jetzt für Lastwagen tabu

Entlastung für Rötgesbüttel Kreisstraße ist jetzt für Lastwagen tabu

Die Sperrung des Bahnübergangs bei Ausbüttel zehrt in Rötgesbüttel an den Nerven und sorgt für Unmut. Die Verkehrsbelastung auf Nebenstraßen im Dorf hat stark zugenommen. Die offizielle Umleitung führt zwar von der B 4 aus über Hillerse, doch daran halten sich viele Verkehrsteilnehmer nicht.

Voriger Artikel
Straße gesperrt, „aber nichts passiert“
Nächster Artikel
Vordorf: Was wird mit dem Gemeindebüro?

Rötgesbüttel soll entlastet werden: Die Kreisstraße 52 ist ab Ribbesbüttel jetzt für Lkw über 7,5 Tonnen gesperrt.

Quelle: Chris Niebuhr

Rötgesbüttel. „Die illegale Umleitung durch unseren Ort ist da. Wir haben uns deswegen an den Landkreis Gifhorn als Verkehrsbehörde gewendet“, berichtete Bürgermeister Hermann Schölkmann am Freitagabend im Gemeinderat. Man habe den um Lösungen gebeten und Vorschläge gemacht, um die Situation auf der Strecke von Ribbesbüttel aus über die Kreisstraße 52 nach Rötgesbüttel und durch das Dorf mit den gegenwärtigen Verkehrsmassen vielleicht etwas zu entschärfen.

Und nun eine positive Nachricht vom Landkreis bekommen: „Für Laster über 7,5 Tonnen Gewicht wird die Strecke K 52 ab Ribbesbüttel in Fahrtrichtung Süden jetzt gesperrt. Die Schilder für die Maßnahme sind sofort entsprechend aufgestellt worden“, sagte Schölkmann. Das Verbot zur Durchquerung Rötgesbüttels werde aber nur den Lkw-Verkehr betreffen, nicht den Schulbusverkehr und auch nicht den landwirtschaftlichen Verkehr. Als weiteren Schritt zur Entlastung von Anwohnern im Ort habe die Gemeinde zudem die Schulstraße solange die Sperrung des Bahnübergangs besteht zur Anliegerstraße gemacht. So soll einer Umfahrung von Staus auf der Dorfstraße vorgebeugt werden.

„Wir hoffen, dass sich durch die Maßnahmen die belastende Verkehrssituation im Ort entspannt“, betonte Schölkmann. Es sei jedenfalls nicht von der Hand zu weisen, dass die „illegale“ Umleitungsstrecke über die K 52 bislang leider rege genutzt werde.

Von Chris Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr