Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Köchelndes Essen verqualmt Supermarkt

Groß Schwülper Köchelndes Essen verqualmt Supermarkt

Groß Schwülper. Alarm im Edeka-Markt Groß Schwülper: Wegen eines auf einem Herd vergessenen Topfes stand in der Nacht zum Dienstag der Supermarkt voller Qualm. Die Feuerwehr lüftete ihn gut durch, der Betrieb konnte am Morgen ganz normal aufgenommen werden.

Voriger Artikel
Polizei stoppt Gurtmuffel
Nächster Artikel
18-jähriger fährt gegen Haus

Alarm im Edeka Groß Schwülper: Ein auf dem Herd vergessener Kochtopf verqualmte den Supermarkt, die Feuerwehr musste ihn allerdings nur gut durchlüften.

Quelle: Feuerwehr Pressestelle

Groß Schwülper. Abends sollte noch Hähnchenfleisch für den Geflügelsalat am nächsten Tag gekocht werden, so Supermarkt-Chef Toralf Ankermann. Dabei sei wohl vergessen worden, den Herd auszustellen.

Um 2.55 Uhr schlug die Brandmeldeanlage Alarm. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Groß Schwülper, Lagesbüttel, Rothemühle, Walle und Meine unter Leitung von Stefan Hoppe waren am Einsatzort. Einige von ihnen waren mit schwerem Atemschutz im Einsatz. Sie konnten den Schaden sehr gering halten.

„Ruckzuck waren die Jungs da“, freut sich Ankermann über den Einsatz der Wehren. Das gute Durchlüften habe gereicht. „Wir konnten ganz normal in Betrieb gehen.“ Lediglich einige offene Lebensmittel in der Kühlung mussten vernichtet werden, ansonsten sei kein Schaden entstanden.

mpu/rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr