Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Kleinere Verzögerungen wieder reingeholt
Gifhorn Papenteich Kleinere Verzögerungen wieder reingeholt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 05.01.2018
Im Zeitplan: Der Anbau ans Philipp-Melanchthon-Gymnasium kommt voran. Verzögerungen wurden wieder „reingeholt“.  Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Meine

Bei den Rohbauarbeiten habe es „kleinere Verzögerungen“ gegeben, teilte Landkreis-Sprecherin Christine Claus auf Nachfrage der AZ mit. „Die aber wieder ,eingefangen’ werden konnten.“ Die Bauarbeiten seien wieder im Fahrplan. „Der Fertigstellungstermin bis zu den Sommerferien 2018 wird gehalten.“

Derzeit wird an der Fassade gearbeitet

Zurzeit sei der Fassadenbauer am Werk. „Die Putzarbeiten sind zur Hälfte abgeschlossen“, zählt Claus auf. „Die Trockenbauarbeiten im Innenbereich starten in den nächsten Tagen. Der Estrich wird in zwei Wochen eingebaut.“ Der Dachdecker dagegen sei weitestgehend fertig, müsse nur noch Restarbeiten erledigen, zum Beispiel die Fallrohre installieren.

Kosten von rund 3,1 Millionen Euro

„Die Kosten, die sich auf rund 3,1 Millionen Euro belaufen, sind im Plan“, sagt Claus. Damit sei sogar Luft nach oben, denn es standen auch schon einmal 3,7 Millionen Euro im Raum. Insgesamt investiert der Landkreis aber noch mehr in das PMG, um für die dauerhafte Vierzügigkeit und die Wiedereinführung des Abiturs nach neun Jahren nicht nur 15 neue Unterrichtsräume zu schaffen. Im Hauptgebäude soll auch die Mensa erweitert werden.

Von Dirk Reitmeister

Papenteich Aus für Standort Schulstraße - DRK plant in Meine neue Rettungswache

Das Deutsche Rote Kreuz hat dieses Jahr in Meine Großes vor: Der Kreisverband will eine neue Rettungswache bauen. Die bisherige anno 1990 ist nicht mehr zeitgemäß und zu weit ab vom Schuss.

04.01.2018

Schüler aus dem nördlichen Papenteich wollen ans Lessing-Gymnasium nach Braunschweig, sollen aber künftig ans Sibylla-Merian-Gymnasium in Meinersen. Es geht auch anders herum: Eine Schülerin aus Neubrück im Kreis Peine ging bislang ans Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Meine, und muss nun an ein Gymnasium in Vechelde. Die Eltern sind empört.

06.01.2018
Papenteich Freiwillige Feuerwehr Vordorf - Wechsel an der Feuerwehrspitze

Wechsel an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Vordorf: Nach zwölf Jahren als Ortsbrandmeister trat Klaus Engeler nicht mehr zur Wahl an.

05.01.2018
Anzeige