Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Klassische Werke erklingen in St.-Nicolai-Kirche

Rethen Klassische Werke erklingen in St.-Nicolai-Kirche

Rethen. Klassische Musik erklang jetzt in der Rethener St.-Nicolai-Kirche, die Gebrüder Jürgen und Klaus Schmidt traten gemeinsam mit Friederike Franzen-Schmidt auf.

Voriger Artikel
Zweiter Bauabschnitt für Radweg an B 4 startet
Nächster Artikel
Mängel an Schulfassade: Gerichtstermin steht noch aus

Konzert in St.-Nicolai-Kirche in Rethen: Die Brüder Jürgen und Klaus Schmidt sowie Friederike Franzen-Schmidt spielten Werke von Bach, Mozart und Haydn.

Quelle: Heidi Lindemann-Knorr

Dass es die Musiker aus Herzebrock und Aachen immer wieder nach Rethen zieht, hat einen Grund. Nach dem Krieg floh ihre Familie nach Rethen und wurde dort herzlich aufgenommen. Auch der Grundstock für die musikalische Karriere wurde in Rethen geschaffen: Der damalige Lehrer Werner Blanke besorgte für ihre Tante ein Klavier, auf dem auch die Gebrüder Schmidt unterrichtet wurden. „Wir haben Freude an der Musik“, sagten die Berufsmusiker, die nun aber im Ruhestand sind. Schon im vergangenen Jahr hatten die Brüder Schmidt gemeinsam mit Friederike Franzen-Schmidt, der Ehefrau von Klaus Schmidt, ein Konzert mit großer Resonanz in Rethen gegeben.

Diesmal standen unter dem Motto „Die Schmidts sind wieder da“, Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Josef Haydn auf dem Programm. Friederike Franzen-Schmidt spielte auf der Violine, Jürgen H. Schmidt auf der Flöte und Klaus M. Schmidt auf dem Violoncello. Dazu erzählte Friederike Franzen-Schmidt unterhaltsame und informative Anekdoten aus dem Leben der Komponisten.

Im Anschluss an das Konzert ergab sich bei Häppchen und Getränken die Möglichkeit, sich mit den früheren Spielgefährten und Künstlern auszutauschen.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr