Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Zehnter Geburtstag der Kinderfeuerwehr
Gifhorn Papenteich Zehnter Geburtstag der Kinderfeuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 25.09.2018
Vor zehn Jahren mit dabei: Viele Gründungsmitglieder der Kinderfeuerwehr kamen zur Geburtstagsfeier. Quelle: Christina Rudert
Meine

Eine besondere Auszeichnung erhielt Tinie Ackermann: Gemeindebrandmeister Peter Chlebik und Ortsbrandmeister Lutz Jäger überreichten ihr die Feuerwehr-Ehrennadel in Silber.

Erste Leiterin der Kinderfeuerwehr Meine: Tinie Ackermann erhielt von Peter Chlebik (r.) und Lutz Jäger die Feuerwehr-Ehrennadel in Silber. Quelle: Christina Rudert

Tinie Ackermann hatte sich vor zehn Jahren bereit erklärt, die Leitung der Kinderfeuerwehr zu übernehmen – sie war die geforderte Betreuerin mit erzieherischer Ausbildung.

Spaß und Kameradschaft

„Die Kinder haben uns viel gelehrt“, erinnerte sie sich, hatte aber auch noch den ersten Dienst präsent: „Der war laut und anstrengend, danach waren wir fertig.“ Spaß und Kameradschaft, das habe sich immer als das Wichtigste erwiesen.

Lutz Jäger berichtete von der Motivation zur Gründung: „Wir haben festgestellt, dass sich Kinder zwischen sechs und zehn Jahren ihre Wege erschließen – ob sie Judo machen wollen oder Fußballspielen.“ Ältere Kinder noch für die Feuerwehr zu begeistern, sei schwierig.

Erinnerungen an Zeltlager und Wettkämpfe

Mittlerweile leitet Aline Jäger die Kinderfeuerwehr, sie übernahm die Aufgabe 2012 von Tinie Ackermann. Mit ein paar Bildern ließ sie die zehn Jahre Revue passieren, erinnerte an Zeltlager und Wettkämpfe sowie die Wahl des Maskottchens und freute sich über die einheitliche Kleidung für alle Kinderfeuerwehren im Papenteich.

243 Dienste lägen hinter der Kinderwehr, insgesamt 67 Kinder waren dabei. Die aktuell 17 Feuerbären zeigten in einem amüsanten Sketch, dass Disziplin nicht immer das Wichtigste ist – auf die Frage, was sie an einem Einsatzort als erstes tun würden, begannen sie zu schunkeln.

Von Christina Rudert

Gut 120 Schüler der Oberschule Papenteich waren am Freitag als Erntehelfer auf der Streuobstwiese des Nabu-Kreisverbandes im Einsatz. Sie schüttelten Bäume, sammelten das Obst und füllten die Säcke, die Doris Plenter zum Kreisverband nach Leiferde zur mobilen Mosterei brachte.

21.09.2018

Die Schüler des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums sind unter die Hühnerhalter gegangen – gewissermaßen. Denn derzeit steht an der Schule ein mobiler Hühnerstall. Fünft- und Zehntklässler kümmern sich um die Tiere und beschäftigen sich mit dem Thema.

23.09.2018

Der Rat der Gemeinde Adenbüttel hat die bauliche Weiterentwicklung der Gemeinde ebenso im Visier wie die Verschönerung durch die Erneuerungsmaßnahmen. Es sind daher sowohl Baugebiete als auch Straßensanierungen geplant. Und auch der Kindergarten war ein Thema.

19.09.2018