Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Katzen ausgesetzt - Tierschutz eingeschaltet
Gifhorn Papenteich Katzen ausgesetzt - Tierschutz eingeschaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.03.2016
Im Tierschutzzentrum Ribbesbüttel: Sabine Hölter mit den apathischen Katzen, die in Groß Schwülper, Eickhorst und Hillerse entdeckt wurden. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige

Die Mitarbeiter im Tierschutzzentrum wurden laut Hölter am Dienstag informiert, dass eine Familie in Groß Schwülper Katzen in sehr schlechtem gesundheitlichen Zustand halte. Hölters Vermutung zufolge erfuhr diese Familie offenbar von dem Verdacht der Tierschützer und des Veterinäramtes und setzte daraufhin kurzerhand in umliegenden Orten einige der Katzen aus.

„In Eickhorst entdeckte ich in einem Gebüsch drei apathische und bis auf die Haut völlig verfilzte Langhaarkatzen“, berichtet die Vizechefin des Tierschutzzentrums. Kurz darauf mussten Hölter zufolge auch in Hillerse drei Langhaarkatzen eingefangen werden - im gleichen schlechten Gesundheitszustand wie die in Eickhorst. Auch in Rothemühle sei ein Tier entdeckt worden - es sei so krank gewesen, dass es in einer Tierklinik eingeschläfert wurde.

„Wer im Landkreis Gifhorn weitere Katzen sieht, auf die ebenfalls diese Beschreibung zutrifft, sollte die Polizei rufen“, appelliert Hölter. Auch bittet sie Hundehalter, wachsam zu sein. „Die apathischen Katzen sind in einem so schlechten Zustand, dass sie sich nicht verteidigen oder weglaufen können.“

hik

Meine/Wedesbüttel. Nun hat auch der Finanzausschuss der Samtgemeinde Papenteich sein Okay gegeben für den Neubau eines Feuerwehrhauses in Wedesbüttel. 732.000 Euro soll das Projekt kosten, als nächstes dann der Bauantrag beim Landkreis Gifhorn eingereicht werden.

01.03.2016

Meine/Rötgesbüttel. Schon wieder Behinderungen auf der B 4 zwischen Meine und Rötgesbüttel: Die Straßenbaubehörde aus Wolfenbüttel kündigt weitere Baumaßnahmen an der Strecke an.

29.02.2016

Meine. Das Polizeikommissariat in Meine steht vor einem Umzug: In einem Jahr soll es an der Hauptstraße sein - in einem neuen Geschäftshaus neben dem Samtgemeinde-Rathaus.

27.02.2016
Anzeige