Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Karate: Respekt vor dem Gegner

Walle Karate: Respekt vor dem Gegner

Walle. Die respektvolle Begrüßung gehört ebenso dazu wie das korrekte Aussprechen der japanischen Namen der einzelnen Übungen: Zum Karate-Training hatte der MTV Walle Mädchen und Jungen im Rahmen des Papenteicher Ferienprogramms eingeladen.

Voriger Artikel
Rothemühle: Lastwagen mit Kohle fängt Feuer
Nächster Artikel
Linksabbiegespur für drei Fahrzeuge am Tag

Koordination und Konzentration: Karl-Heinz Schmidt zeigte den Mädchen und Jungen beim Ferienspaß, worauf es beim Karate ankommt.

Quelle: Heidi Lindemann-Knorr

Walle. „Wir machen schon seit 1994 im Ferienprogramm Happy Holidays der Samtgemeinde Papenteich mit“, sagt Karl-Heinz Schmidt, der Leiter der Karate-Sparte. Japanische Begriffe und Philosophie würden mit vermittelt. „Respekt formt den Charakter“, so der erfahrene Sportler. Auch die Koordination werde beim Kursus gefördert. „Konzentrationsprobleme sind weg“, so die Erfahrung von Schmidt.

Unter den neun Teilnehmern der Ferienspaßaktion ist auch Sina Röhl. „Ich mag Kampfsportarten“, sagt die Elfjährige, die auch schon einmal an einem Selbstverteidigungskursus teilgenommen hat. Sie könne sich durchaus vorstellen, diese Sportart weiterhin im MTV Walle auszuüben.

Und eine besondere Überraschung für die Mädchen und Jungen hatte Karl-Heinz Schmidt am Ende der Übungsstunden auch noch: Derjenige, der nach dem Urteil der Kinder am besten mitgemacht hatte, erhielt einen handsignierten Gürtel.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr