Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Jugendfeuerwehr: Adenbüttel 2 setzt sich durch

Papenteich Jugendfeuerwehr: Adenbüttel 2 setzt sich durch

Groß Schwülper. Bei den Wettkämpfen der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Papenteich auf dem Sportplatz der Oberschule wurde auch für den Feuerwehrnachwuchs deutlich, wie schnell aus dem Spaß am Wettkampf Ernst werden kann, denn die Aktiven mussten während des Wettkampfs zu einem Heckenbrand an den Meerwiesen ausrücken.

Voriger Artikel
Schützenfest: Thomas Casarini ist Großer König
Nächster Artikel
Spatenstich für Sportheim-Anbau

Wettkämpfe in Groß Schwülper: 14 Gruppen traten auf dem Sportplatz an der OBS gegeneinander an.

Quelle: Heidi Lindemann-Knorr

„Die Wehren aus Schwülper, Lagesbüttel und Rothemühle wurden alarmiert“, so Jugendfeuerwehrwart David Khorshidi.

Auf dem Sportplatz gingen derweilen die Wettkämpfe weiter: Insgesamt 14 Gruppen aus den Jugendfeuerwehren des Papenteichs beteiligten sich. Ausrichter der Wettkämpfe war die Schwülperaner Feuerwehr.

Möglichst schnell und fehlerlos galt es, einen Löschangriff zu simulieren sowie einen Staffellauf zu absolvieren. Zusätzlich mussten Aufgaben gelöst werden und verschiedene Knoten korrekt gebunden werden. Beim Löschangriff musste Hürden überquert sowie ein „Tunnel“ und ein „Wassergraben“ bewältigt werden.

Der Leistungsdruck war groß. Die ersten sieben Mannschaften starten beim Kreiswettbewerb in Wittingen. Und dafür qualifizierte sich Adenbüttel 2 an der Spitze, gefolgt von Meine 2, Adenbüttel 1, Rötgesbüttel, Vordorf, Abbesbüttel 1 und Lagesbüttel.

Im Rahmen der Siegerehrung zeichnete Gemeindejugendfeuerwehrwartin Christian Blume Sonja Klages aus Grassel für ihren langjährigen Einsatz mit der Florian-Medaille aus.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr