Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Jetzt endlich auch grünes Licht für neuen Radweg

B 4 bei Meine Jetzt endlich auch grünes Licht für neuen Radweg

Seit rund einem Monat ist die Erneuerung des Bahnübergangs der B 4 bei Meine abgeschlossen – jedenfalls so weit, dass der Straßenverkehr wieder ungehindert läuft. Davon haben die Radfahrer allerdings nichts. Immer noch ist der neue Radweg auf dem Abschnitt nicht frei gegeben. Das soll sich nun ändern.

Voriger Artikel
Angebot vom Food-Truck bis zum Karussell
Nächster Artikel
Papenteich will direkt mit Braunschweig reden

Fehlende Markierung: Aus Sicherheitsgründen wurde der eigentlich fertige Radweg an der Bundesstraße 4 bei Meine bisher noch nicht freigegeben.
 

Quelle: Sebastian Preuß

Meine. Wolfgang Harder vom Gifhorner Fahrradclub wundert sich. Immer noch ist der nagelneue Radweg zwischen Kuhweg-Kreuzung in Meine und der Einmündung zur Straße zum Sportplatz nördlich des Bahnübergangs gesperrt. Dabei könnte man ihn längst befahren. Er habe sich die Situation vor Ort angeschaut. Der Asphalt ist durchgängig, die Schranken funktionierten auch. Auch Vielradler Ulrich Halfpap aus Wasbüttel findet, dass der Radweg freigegeben werden könnte. Stattdessen immer noch gesperrt: „Das muss doch einen Grund haben?“

Hat es: die Sicherheit, sagt Heiko Lange von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Bis Freitag habe die Markierung für die Querung der Radfahrer und Fußgänger an der Kuhweg-Kreuzung gefehlt. „Ohne diese Markierung sollte der Radweg nicht freigegeben werden.“ Das kalte Wetter habe das Aufbringen der Markierung verzögert. Jetzt müsse noch die Abdeckung von der Fußgängerampel entfernt und deren Funktion überprüft werden. Am Mittwochmittag soll der Radweg freigegeben werden.

Von Dirk Reitmeister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Der VfL Wolfsburg ist zurück im Abstiegskampf. Muss jetzt ein neuer Stürmer her?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr