Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Investition in Beleuchtung, Verkäufe stärken Etat

Rat Didderse beschließt Haushalt 2017 Investition in Beleuchtung, Verkäufe stärken Etat

Der Haushalt der Gemeinde Didderse ist in trockenen Tüchern. Der Rat verabschiedete jetzt das Zahlenwerk. Allein für Kindergarten, Samtgemeinde- und Kreisumlage muss die Kommune 775.000 Euro aufwenden.

Voriger Artikel
Krippe findet Platz im Jugendtreff Rötgesbüttel
Nächster Artikel
39-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Didderse: Für neue Straßenbeleuchtung sind 70.000 Euro im Haushalt eingeplant worden.

Quelle: Chris Niebuhr

Didderse. Bürgermeister Randolf Moos wies denn auch darauf hin, dass der Ausgleich des Etats für eine kleine Gemeinde wie Didderse immer die größte Herausforderung sei. In der Vergangenheit hätten die Politiker das geschafft, indem sie Folgekosten von Projekten im Auge behalten, keine Schulden gemacht und eine Rücklage gebildet hätten. In diesem Jahr jedoch sei der Haushalt weiter angewachsen durch Mehrausgaben.

„Wir haben im ordentlichen Ergebnishaushalt ein negatives Saldo. Das kann aber gedeckt werden durch außerordentliche Erträge“, sagte Moos. Diese Mittel kämen durch Grundstücksverkäufe in die Gemeindekasse herein. Damit könne man nicht jedes Jahr rechnen, daher habe man auch manches Projekt vorgezogen aus den Folgejahren.

Konkret steckt die Gemeinde eine Menge Geld in die Straßenbeleuchtung. Rund 70.000 Euro fließen für die Erneuerung in diesem Jahr. Weiterhin sind Mittel unter anderem vorgesehen für Wirtschaftswege und Spielgeräte (jeweils 10.000 Euro), Baumfällarbeiten und Wasserschadenbeseitigung an der Sporthalle (15.000 Euro) sowie für die Sanierung von Maschstraße und Wiesenweg (86.000 Euro). Die Steuern bleiben unverändert.

Weiterhin beschloss der Rat auch, das digitale Informationssystem Allris einzuführen. Zudem soll die Idee einer dörflichen Mitfahrzentrale im Zuge der Dorferneuerung weiterverfolgt werden. Ebenso arbeitet der Rat an dem Plan, einen Bücherschrank im Ort einzurichten.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr