Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Ist ein Waldkindergarten etwas für mein Kind? Eltern informieren sich
Gifhorn Papenteich Ist ein Waldkindergarten etwas für mein Kind? Eltern informieren sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 06.02.2019
Infoabend: In Adenbüttel fand jetzt eine Veranstaltung zum Thema Waldkindergarten statt. Quelle: Chris Niebuhr
Adenbüttel

Eine Waldkita gibt es bereits in Groß Schwülper, zum Infoabend hatte Bürgermeisterin Doris Pölig daher auch den dortigen Erzieher Pascale Schmidt eingeladen. Zudem war auch Isolde Holicki vom DRK-Kreisverband dabei. Die Adenbütteler Ratsmitglieder hatten sich vorab den Waldkindergarten in Groß Schwülper sowie einen weiteren in Cremlingen angesehen.

Pölig berichtete: „Aus unserer Abfrage bei allen Eltern von Kindern im Alter von null bis sechs Jahren in unserer Gemeinde war für einen Waldkindergarten zum 1. August noch nicht so ein Rücklauf gekommen, dass wir das Projekt sofort angehen sollten. Viele wünschten sich aber mehr Informationen, daher jetzt der Infoabend.“

Eltern nutzten die Gelegenheit, Fragen zu stellen

Die Eltern nutzten die Gelegenheit und stellten Erzieher Schmidt Fragen. Es ging unter anderem um alltägliche Dinge im Wald wie Toilettengang und Temperaturen. Schmidt erläuterte zudem, dass die Kinder ein großes Wissen über die Natur erwerben würden, viel Spaß im Wald hätten und auch der Rahmenplan des Kultusministeriums für die Kindergärten berücksichtigt würde.

Noch ist offen, ob es eine Wald- oder eine herkömmliche Kita wird

In Adenbüttel gibt es bei den Kindergartenplätzen derzeit einen Überhang von rund 15 Kindern – daher die Absicht, zusätzliche Plätze zu schaffen. Bürgermeisterin Doris Pölig betonte, Änderungen bei den Fragebögen zum Interesse seien nach dem Infoabend noch möglich. Es sei noch offen, ob ein Waldkindergarten oder eine konventionelle Lösung folgen werde. Denn auch mit dem Kindergartenträger DRK habe man bereits Gespräche geführt.

Als nächstes soll ein interfraktionelles Gespräch im Rat am Ende der Woche stattfinden, man sei dabei ein Konzept zu erarbeiten für die Deckung des Bedarfs an Kindergartenplätzen in der Gemeinde.

Von Chris Niebuhr

Das alte Gemeindezentrum in Meine erhalten? Jetzt gibt es klaren Widerspruch von WGP-Fraktionschef Hermann Schölkmann zu Plänen von SPD/CDU und Grünen im Samtgemeinderat.

09.02.2019

Kommt die schönste Frau Deutschlands aus dem Kreis Gifhorn? Sarah Wipperfürth aus Groß Schwülper ist auf jeden Fall schon Miss Niedersachsen. Aber sie will noch weiter.

08.02.2019

Er hat eine Woche lang die Löwenherz-Tour begleitet. Jetzt geht Medienproduzent Bodo Kern aus Rötgesbüttel mit seinem Dokumentarfilm „All inklusiv“ über die Inklusions-Radtour ins Kino.

05.02.2019