Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich IGS Gifhorn steigt in Gunst der Papenteicher
Gifhorn Papenteich IGS Gifhorn steigt in Gunst der Papenteicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 12.11.2018
Immer beliebter bei den Papenteicher Schülern: Mehr Fünftklässler gehen jetzt an die Gifhorner Gesamtschule. Quelle: Cagla Canidar (Archiv)
Papenteich

228 Viertklässler im Papenteich wurden nach den Sommerferien zu Fünftklässlern, im Jahr davor waren es noch 239. 57 gehen nun ans Lessinggymnasium in Wenden (2017/18: 72), zwei an das Martino-Katharineum Braunschweig (vier). Drei Fünftklässler sind jetzt am CJD in Braunschweig (zwei). Wie im Vorjahr geht ein Schüler ans Humboldt-Gymnasium, und das Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Meine hat mit 79 sieben mehr Fünftklässler aus dem Papenteich als im Vorjahr. Insgesamt sind es 142 Gymnasiasten, sie machen 62,3 Prozent der Fünftklässler aus. Diese Quote lag im Vorjahr noch bei 63,2 Prozent.

Philipp-Melanchthon-Gymnasium: Die Schule in Meine stößt bei den Papenteichern auf größeres Interesse. Quelle: Ron Niebuhr Archiv

Mit 24,6 Prozent haben die Oberschulen den zweitstärksten Anteil, lagen aber vor einem Jahr noch bei 26,4 Prozent. Wichtigste Schule ist die Oberschule Papenteich in Groß Schwülper mit 55 Fünftklässlern aus dem Papenteich (2017/18: 60). Ein Schüler geht an die Oberschule Wolfsburg, voriges Jahr war es auch einer. Die Oberschule in Calberlah hatte damals zwei Fünftklässler, sie gibt es jetzt nicht mehr. Insgesamt gibt es 56 Oberschüler (63).

Schwepunkt Technik: Die Oberschule Papenteich bleibt attraktiv – etwa bei den technischen Angeboten –, hat aber bei den Fünftklässlern etwas eingebüßt. Quelle: Marek Kruszewski Archiv

Aufwind für die Integrierte Gesamtschule in Gifhorn. Sie hat inzwischen 27 Fünftklässler aus dem Papenteich, das sind zehn mehr. Das CJD in Braunschweig hatte voriges Jahr noch zwei, diesmal keinen Fünftklässler aus dem Papenteich. Der Anteil der Gesamtschüler liegt nun bei 11,8 Prozent statt 7,9 im Vorjahr.

Keine Rolle mehr spielen Realschulen und Hauptschulen. Gab es 2017/18 noch jeweils zwei Fünftklässler aus dem Papenteich an beiden Gifhorner Realschulen, sind es diesmal nur noch zwei an der Fritz-Reuter-Realschule und einer an der neuen Realschule Calberlah. Die Zahl der Hauptschüler sank von zwei (Freiherr-vom-Stein-Schule Gifhorn) auf null. Der Anteil der Realschüler liegt insgesamt bei 1,3 Prozent (2017/18: 1,7).

Von Dirk Reitmeister

Sie machten sich Gedanken um Flucht, Integration und Mobbing: 30 Schülerinnen und Schüler aus fünf Lehranstalten in Gifhorn und Wolfsburg haben Kurzfilme zum Wettbewerb Die Aller-Ise-Filmklappe eingereicht. Am Freitag war Prämierung.

09.11.2018

Das Philipp-Melanchthon-Gymnasium Meine geht einen großen Schritt in die Zukunft: Für Schüler und Lehrer ist die Nutzung mobiler Endgeräte längst Alltag, dies soll sich nun auch im Unterricht widerspiegeln.

08.11.2018

Seit gut einem Monat ist der Jugendtreff in Adenbüttel geschlossen. Wie so oft steht und fällt so eine Einrichtung mit den Machern. Die Gemeinde hat ihn aber noch nicht abgeschrieben.

07.11.2018