Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Hauskonzert zum ersten Mal auch mit Gesang
Gifhorn Papenteich Hauskonzert zum ersten Mal auch mit Gesang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 25.01.2016
Besonderes Erlebnis: Auf Gut Martinsbüttel fand nun bereits zum vierten Mal ein Hauskonzert statt. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Udo Harten trug zudem Texte vor zwischen den einzelnen Liedblöcken.

„Es ist das erste Mal, dass wir Gesang mit dabei haben. Mit 100 Besuchern sind wir wieder ausverkauft“, freute sich Harald Powitz, Vorsitzender des Fördervereins. Er zeigte sich dankbar, dass Hausherrin Mechthild von Lucke wieder mit ihrer Familie quasi das Wohnzimmer ausgeräumt hatte für das Konzert. „Bei der Gründung unseres Fördervereins hatten wir uns überlegt, auch mal etwas Besonderes anzubieten und Mechthild von Lucke angesprochen, die sofort begeistert war von der Idee.“ Powitz stand wieder ein zehnköpfiges Helferteam zur Seite. Der Erlös des Konzertes fließt an den Förderverein der Stiftung.

Das Publikum erlebte einmal mehr ein besonderes Konzert auf dem Gut. Schon der Weg zum Haus gestaltete sich besonders atmosphärisch: Windlichter am Wegesrand beleuchteten die Szenerie stimmungsvoll. Das Wohnzimmer als Konzertsaal trug seinen Teil zum Erlebnis bei. Musikalisch unterhielten die Künstlerinnen mit einem Programm rund um die Themen Mond, Nacht und Wald. Unter anderem gab‘s das „Abendlied“ von Franz Schubert, „Nachtlied“ von Felix Mendelssohn und „Sandmännchen“ von Johannes Brahms.

cn

Gleich dreimal schlugen bislang unbekannte Wohnungseinbrecher am Samstag im Gifhorner Südkreis zu. Sie erbeuteten Bargeld und Schmuck. Die Polizei sucht nach Zeugen, die vielleicht eine der Taten beobachtet haben oder andere wichtige Hinweise geben können.

24.01.2016

Hülperode. Der erste Storch ist in den Kreis Gifhorn zurückgekehrt. Vorigen Mittwoch landete das Männchen mit der Ringnummer DEW 8X 858 in seinem Nest am Grenzweg in Hülperode - zwei Monate früher als sonst.

22.01.2016

Meine. Lückenschluss an der B 4 bei Meine: Der neue Radweg soll von Ende dieses Jahres an durchgängig von der Meiner Ortsmitte bis Rötgesbüttel verlaufen. Dazu wird auch am Bahnübergang der B 4 gebaut.

24.01.2016
Anzeige