Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich „Haus des Sports“: MTV Walle feiert Richtfest
Gifhorn Papenteich „Haus des Sports“: MTV Walle feiert Richtfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 04.12.2016
Richtfest am Waller Sportheim: Der Erweiterungsbau soll im April fertig gestellt werden. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige
Walle

Zimmermann Thomas Krause, Chef der Firma Meinholz, bezeichnete den Erweiterungsbau als „Haus des Sports“. Schwülpers Bürgermeister Uwe-Peter Lestin schlug hoch oben auf dem Gerüst den letzten Nagel ein. Kurz darauf zerschellten Krauses Glas und das des Bürgermeisters auf dem Beton.

Lestin hatte für die Gäste des Richtfestes die aktuellen Zahlen parat: Nach den konkreten Erstbesprechungen mit Udo Voges im Juli 2012 sei im Mai 2015 der Bauvorbescheid ergangen, im Dezember 2015 der Baubescheid erteilt worden und am 31. Mai dieses Jahres der erste Spatenstich erfolgt. Die Fertigstellung des Anbaus sei für April 2017 geplant.

Rund 650.000 Euro kostet der Bau des 360 Quadratmeter großen Gebäudes, 171 Quadratmeter davon sind Hallenfläche, so Lestin. Voges freute sich, dass den Sportlern künftig statt einer Mehrzweckhalle eine reine Sporthalle zur Verfügung steht. Eine lange Wunschliste der rund 600 Vereinsmitglieder für die Nutzung gibt es schon - vor allem Ballsportarten sollen dort stattfinden. Aber auch die Karatekämpfer wollen dort trainieren. Frieren müssen die barfuß trainierenden Sportler sicher nicht: „Es gibt eine Fußbodenheizung“, so Voges.

 lk

Mitte kommenden Jahres wird das Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Meine wieder eine Großbaustelle. Dann beginnt nämlich die Erweiterung, die wegen der durchgängigen Vierzügigkeit und der Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren nötig wird.

02.12.2016
Papenteich Ausschuss berät Stellungnahme zum Planfeststellungsverfahren - Papenteich: Unterhaltung von B4 nicht zu leisten

Die B 4 bekommt eine Ortsumgehung für Meine und Rötgesbüttel. Der Papenteicher Umwelt- und Planungsausschuss sprach am Mittwochabend über die Stellungnahme zum Planfeststellungsverfahren. Themen waren auch eine Änderung des Flächennutzungsplanes und der Haushaltsplan für 2017.

01.12.2016

Der Schulausschuss der Samtgemeinde Papenteich befasste sich jetzt mit der Schulentwicklungsplanung bis zum Jahr 2022. Fazit: Der Kommunalverband ist mit seinen Schulen für den errechneten Bedarf gut aufgestellt.

30.11.2016
Anzeige