Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Gymnasium: Note eins für Schulmensa
Gifhorn Papenteich Gymnasium: Note eins für Schulmensa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 13.07.2015
Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Meine

„Darauf sind wir sehr stolz. Das ist außergewöhnlich gut“, sagten Frank Ernst, Küchenleiter beim Caterer Diakonische Servicegesellschaft Kästorf und Sylvia Eissele vom Schulträger Evangelisches Schulwerk. Projektleiter Malte Modrow berichtete, die Sachverständige für den Zertifizierungsprozess habe sogar gesagt, einen solch hohen Wert habe sie bei einem Erstaudit noch nicht gesehen.

Das Audit für die Zertifizierung findet unangemeldet statt. Dabei werden unter anderem Bereiche wie die Lebenswelt der Schüler in der Mensa, die Lebensmittelauswahl, die Speiseplanung und -herstellung sowie Hygieneaspekte bewertet. „Wichtig sind zum Beispiel ausgewogene Mahlzeiten und nachhaltige Produkte“, sagte Ernst.

In der Mensa nehmen täglich rund 450 Schüler ihr Mittagessen ein. Es gibt zwei Menülinien, ein Salatbuffet sowie frisches Obst. Auch Aktionstage gehören zwei bis drei Mal pro Jahr zum Angebot, etwa mit Grillen auf dem Schulhof.

cn

Groß Schwülper. Großer Bahnhof bei der Ideen-Expo in Hannover für das Cuno Bistram Projekt, das die Autostadt zusammen mit der Oberschule Papenteich auf die Räder gestellt hat: Ministerpräsident Stephan Weil und Bundesforschungsministerin Dr. Johanna Wanka enthüllten den historischen Rennwagen, den die Jugendlichen gebaut haben.

09.07.2015

Meine. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum heutigen Donnerstag (9. Juli) einen Sprinter-Kleintransporter mitsamt Werkzeugen für Tischlerei und Fensterbau. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 80.000 Euro.

09.07.2015

Meine. An den Ganztagsgrundschulstandorten im Papenteich wird es auch im Schuljahr 2015/16 keine ergänzende Schulbetreuung geben. Das empfahl der Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung als Konsequenz einer Elternbefragung und eines Grundsatzbeschlusses aus dem Jahr 2012.

10.07.2015
Anzeige