Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Gymnasium-Anbau startet Mitte 2017
Gifhorn Papenteich Gymnasium-Anbau startet Mitte 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 02.12.2016
Philipp-Melanchthon-Gymnasium: Die Bauarbeiten für die Erweiterung sollen Mitte des nächsten Jahres beginnen. Quelle: Sebastian Preuß
Meine

Die Bauarbeiten sollen Mitte 2017 beginnen und zum Schuljahr 2018/19 abgeschlossen sein, teilte Bau-Fachbereichsleiter Alexander Wollny dem Schulausschuss des Landkreises in der jüngsten Sitzung mit. 4,4 Millionen Euro investiert der Landkreis in den kommenden Jahren, verteilt auf die Haushalte bis 2019. 2017 und 2018 sind es jeweils zwei Millionen Euro. „Dabei beteiligt sich die Landeskirche an den Kosten“, schreibt die Verwaltung in der Vorlage zum Haushalt und verbucht 2017 in der Spalte „Einzahlung“ 782.500 Euro.

Zurzeit werden laut der aktuellen Schülerstatistik des Landkreises 605 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen fünf bis elf am Philipp-Melanchthon-Gymnasium unterrichtet. Es gibt 24 Klassen und Kurse. Der elfte Jahrgang ist zweizügig, die Jahrgänge sechs und sieben sind dreizügig, die anderen jeweils vierzügig. Nachdem bis dahin Vierzügigkeit eine Ausnahme war, hat der Kreistag im Oktober 2015 die generelle Vierzügigkeit des Gymnasiums in Meine beschlossen - damit hatte ein Antrag der CDU nach einem dritten Anlauf seit 2012 Erfolg. Seit 2011 besteht das kirchliche Gymnasium in Meine.

rtm

Papenteich Ausschuss berät Stellungnahme zum Planfeststellungsverfahren - Papenteich: Unterhaltung von B4 nicht zu leisten

Die B 4 bekommt eine Ortsumgehung für Meine und Rötgesbüttel. Der Papenteicher Umwelt- und Planungsausschuss sprach am Mittwochabend über die Stellungnahme zum Planfeststellungsverfahren. Themen waren auch eine Änderung des Flächennutzungsplanes und der Haushaltsplan für 2017.

01.12.2016

Der Schulausschuss der Samtgemeinde Papenteich befasste sich jetzt mit der Schulentwicklungsplanung bis zum Jahr 2022. Fazit: Der Kommunalverband ist mit seinen Schulen für den errechneten Bedarf gut aufgestellt.

30.11.2016
Papenteich Meine und Rötgesbüttel sollen alte Strecke übernehmen - Kommunen lehnen Abstufung der B4 zur Gemeindestraße ab

Sobald die neue B4 steht, wird die alte keine Bundesstraße mehr sein. Die Gemeinden Rötgesbüttel und Meine sollen weite Strecken der Straße übernehmen - mit allen kostenträchtigen Pflichten eines Eigentümers. Sie lehnen dankend ab.

29.11.2016