Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Großes Angebot bei der Staudenbörse

Rötgesbüttel Großes Angebot bei der Staudenbörse

Rötgesbüttel. Staudenbörse der Dorfentwicklungsplanung (DEP) in Rötgesbüttel: Das ist ein beliebter Termin im Ort, wie man an dem steten Besucheransturm sehen konnte. „Querbeet“ war das Motto der Mitglieder der DEP, so Dinah Zwede, Organisatorin des Marktes.

Voriger Artikel
Sanierung der Heinrichstraße steht an
Nächster Artikel
Neue Wählergruppe für die Kommunalwahl

Staudenbörse: In Rötgesbüttel gab es unter dem Motto „Querbeet“ wieder viele Pflanzen im Angebot und Tipps von Gärtnern.

Quelle: Heidi Lindemann-Knorr

Insgesamt 15 Stände waren auf dem Grundstück der Familie Ehrich in der Straße Am Ochsenberg aufgebaut. „Glück kann man teilen“, hieß es in der DEP-Einladung. Das nahmen die Rötgesbütteler wörtlich. Jede Menge Pflanzen aus dem heimischen Garten wurden günstig verkauft. Und die passenden Standort- und Pflegetipps gab es gratis dazu. Eigentlich gab es fast alles von Stauden über Kräuter bis hin zu Sukkulenten, das Angebot war groß und abwechslungsreich.

Wer nur auf der Suche nach hübschen Kleinigkeiten zur Gartendekoration war, wurde ebenfalls fündig. Selbstgemachte Marmeladen und Gelees aus Früchten aus dem eigenen Garten ergänzten das Angebot. Und das große Kuchen- und Tortenbuffet verlockte viele Besucher zum Verweilen in dem schönen Garten der Familie.

Für welches Projekt der Erlös aus der Staudenbörse verwendet werden soll, ist noch nicht klar. „Auf jeden Fall für ein Projekt im Ort“, sagte Dinah Zwede.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr