Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Große Nachfrage: Kursus zum Umgang mit Smartphone
Gifhorn Papenteich Große Nachfrage: Kursus zum Umgang mit Smartphone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 23.05.2017
Smartphone-Kursus: In Meine fand nun ein Kursus für Senioren statt beim Seniorenbeirat unter Leitung von Helmut Schuck. Foto: Chris Niebuhr Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Meine

Der Seniorenbeirat hat seit mehr als einem Jahr eine selbstorganisierte Gruppe Fit am PC. Ingrid Richter, Neithard Mollet sowie Schuck kümmern sich federführend darum. Die Gruppe dient dem Erfahrungsaustausch, jeder kann Beiträge leisten und Wissen erwerben von anderen. „Wir haben dort schon viel Vertiefung im Thema erreicht“, sagt Ingrid Richter.

Und da man im Seniorenbeirat keine Entwicklungen verpassen wolle und die Nachfrage danach gekommen sei, habe man nun das Thema Smartphone für Senioren in einem Extrakursus aufgegriffen. Schuck habe seine Bereitschaft erklärt, aufgrund entsprechender Kenntnisse die Leitung des Kurses zu übernehmen.

Als Schwerpunkt habe man das Betriebssystem Android gewählt. Nach einer Einführung in die Bauteile eines Smartphones und seine grundlegenden Funktionen ging es dann auch um Software und die Frage, wie man Apps installiert und woher man sie bekommt. „Wir sind flexibel bei der Programmgestaltung und passen uns an die Bedürfnisse der Teilnehmer auch an“, sagt Ingrid Richter. Es sei geplant das Angebot fortzusetzen, über Termine werde informiert.

Die Aktion kam an. Friedhelm Nauditt aus Leiferde etwa meint: „Es ist gut. Ich habe vor kurzer Zeit ein Smartphone gekauft, meine Frau und meine Kinder haben auch schon welche. Ich möchte tiefer in die Materie einsteigen.“

cn

Papenteich Tobias Bäustmann sammelt Unterschriften - „Zweiklassen-Digitalisierung“: Protest-Aktion in Rethen

Auch wenn die Telekom mit Rethen fertig ist, werden nur zwei Drittel des Dorfes mittels Vectoring-Technik ans schnelle Internet angebunden sein. Das andere Drittel der Fläche wird über Richtfunk von Arche.Net versorgt. Tobias Bäustmann spricht von einer „Zweiklassen-Digitalisierung“ im Dorf und sammelt Unterschriften unter dem Motto „Glasfaser für ganz Rethen!“.

22.05.2017
Papenteich Mehr Staffeln für Besserverdiener und Rabatte - Kita-Gebühren: Rat stimmt für modifiziertes Konzept

Zur Ratssitzung am Freitagabend erschienen zahlreiche Eltern. Grund war die erneut anstehende Entscheidung über die Anhebung der Kindergartenbeiträge (AZ berichtete). Der Rat fasste zwar einstimmig den Beschluss, hatte aber noch einmal an dem neuen Beitragskonzept gefeilt.

21.05.2017

Wildes Parken auf Gehwegen bringt Bürgermeister Uwe-Peter Lestin derzeit mächtig auf die Palme. Jüngst hatte seine Verwaltung gar einen Lkw entdeckt, der den Fußweg an den Einkaufsmärkten als Stellplatz nutzte. Besonders ärgerlich für Lestin: „Das zuständige Ordnungsamt der Samtgemeinde hat uns erklärt, es arbeite nicht auf Zuruf.“

19.05.2017
Anzeige