Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Groß Schwülper: Edeka für zwei Wochen dicht

Erweiterung geht in heiße Phase Groß Schwülper: Edeka für zwei Wochen dicht

Die Erweiterung des zehn Jahre alten Edeka-Marktes in Groß Schwülper geht in die heiße Phase. Er wird ab Samstag bis Ende August geschlossen. Seit Dezember erweitert Toralf Ankermann sein Geschäft von 1700 auf 2100 Quadratmeter Verkaufsfläche.

Voriger Artikel
Minister spricht über Einbrüche und Polizei-Karrieren
Nächster Artikel
Beschnittene Obstbäume: Ratsherr fordert Klage

Wird erweitert: Ab Samstag muss der Edeka in Groß Schwülper bis 31. August für den Umbau geschlossen werden.
 

Quelle: Dirk Reitmeister

Groß Schwülper.  „Der Anbau wurde, mit kurzer Unterbrechung, von Dezember 2016 bis August 2017 fertiggestellt und ist zum Teil auch schon von uns eingerichtet“, so Ankermann. Seit voriger Woche nutzen die Kunden den neuen Eingang. „Ab Samstagnachmittag beginnt der Rückbau des alten Bereiches. Der Wanddurchbruch wird erstellt, und die gesamte Einrichtung inklusive Kühlungen wird zurückgebaut.“ Es gibt viel zu tun, die gesamte Einrichtung wird erneuert: „Da wir auf neue Kühltechnik, Beleuchtung und weitere neue Technik zurückgreifen werden, muss die alte Fläche entsprechend hergerichtet werden. Nach der Eröffnung wird der Markt nicht wiederzuerkennen sein.“

Unter anderem werde es künftig einen Café-Bereich nahe der Kassen geben. Der Getränkemarkt werde erweitert, unter anderem werde es dann auch zwei Leergut-Automaten geben. Ebenso vergrößert werden die Obst- und Gemüseabteilung sowie das Sortiment an Bio-, Vegan- und Glutenfrei-Produkten.

Das Team ist bereits um zehn zusätzliche Arbeitsplätze auf 73 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewachsen. „Außerdem möchten wir gerne jungen Menschen die Möglichkeit der Ausbildung bei uns geben, deshalb haben wir zu August auch schon bereits drei neue Azubis eingestellt“, betont Marktleiter Thomas Winkler. Zur Eröffnung beschäftigt der Edeka Ankermann somit drei Auszubildende in Groß-Schwülper.

Von Dirk Reitmeister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr