Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gottesdienst im Zeichen des Karneval

Meine Gottesdienst im Zeichen des Karneval

Meine. Ganz im Zeichen des Karnevals stand am Sonntag auch der Gottesdienst in Meine. Pastor Jürgen Holly von der St.-Stephani-Gemeinde hielt dabei eine Faschingspredigt. Die Resonanz der Besucher war riesig, das Gemeindehaus platzte aus allen Nähten.

Voriger Artikel
Meine: Jugendliche pokern mit Spielgeld
Nächster Artikel
Singgemeinschaft bestätigt Vorstand

Faschingsgottesdienst in Meine: Auch der Jugendchor Cantus trat kostümiert auf bei der besonderen Aktion der St.-Stephani-Gemeinde.

Quelle: Chris Niebuhr

Holly begrüßte die Meiner denn auch im „restlos ausverkauften“ Gemeindehaus. „Und auch daheim an den Fernsehgeräten“, scherzte der Pastor. Es hatten sogar noch zusätzliche Bänke ins Gemeindehaus hineingestellt werden müssen, dennoch fanden nicht alle einen Sitzplatz. Holly weiß, wie gut die Faschingsaktion immer ankommt bei seiner Gemeinde.

Der Pastor hat aber auch ein Händchen für unterhaltsame Gottesdienste. Er ist bekannt für seine gelegentlichen Ausflüge ins Fach des Kirchenkabaretts, und: „Mein Urgroßvater kommt aus dem Rheinland“, verriet er der Gemeinde. Vielleicht ein weiterer Grund für sein Interesse an Aktionen wie einer Faschingspredigt.

Holly trug sie in Reimform vor, hatte dabei auch eine Narrenkappe auf dem Kopf. Es ging um die Seele der Menschen. In ironisch-heiterer Form, dazu gereimt, ging der Pastor Fragen nach wie: Was ist die Seele? Und was macht sie?

Weitere Höhepunkte und Überraschungen gehörten übrigens zum Gottesdienst gestern auch noch dazu. Der Jugendchor Cantus trat auf und präsentierte seine schwungvollen Lieder. Auch die Jugendlichen waren dem Anlass entsprechend kostümiert. Zudem gab es noch selbstgedichtete Lieder passend zum Fasching. Und nach dem Gottesdienst warteten Krapfen mit Senffüllung auf alle Besucher. Rund 100 waren es auch dieses Mal wieder.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr