Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Gespräche mit neuen Pächtern laufen
Gifhorn Papenteich Gespräche mit neuen Pächtern laufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 28.08.2015
Nachfolger in Sicht: Es gibt Interessenten für die Bewirtschaftung des Rethener Gemeindezentrums. Das wird bis dahin noch saniert. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

„Wir haben schon ein paar Interessenten“, berichtet Bürgermeister Detlef Bade auf AZ-Anfrage. Spruchreif sei allerdings noch nichts. Zumal Bade gemeinsam mit seinen Ratskollegen entscheiden möchte, wer den Zuschlag erhält: „Das besprechen wir nach dem Urlaub interfraktionell.“ Es sehe aber gut aus, unter den Bewerbern einen geeigneten Wirt fürs Gemeindezentrums zu finden.

Das besteht aus Gastwirtschaft, Schützenheim und Kegelbahn sowie einer Wohnung. Verpachten möchte die Gemeinde das Objekt gern als Ganzes. Es wäre möglich, die Wohnung vom Rest zu trennen. Man wolle aber gern auch die Wohnung an den künftigen Wirt vermieten: „Er sollte schon seinen Lebensmittelpunkt bei uns haben“, sagt Bade.

Kulinarische Vorlieben hegt man übrigens nicht, auch wenn zuletzt stets Griechen Pächter des Gemeindezentrums waren. Nur deutsche Küche müsse es nicht unbedingt sein: „Die gibt’s bei uns ja schon im Gasthof Zur Post in Vordorf“, so Bade.

Das Gemeindezentrum sei als Dorfmittelpunkt durchaus attraktiv, weist Bade auf das aktive Vereinsleben im Schützenheim und auf der Kegelbahn, in der Turnhalle und auf den Sportplätzen hin. Zudem steht eine umfassende Sanierung an: „Wir erneuern die Gaststätte samt Küche und dämmen die Fassade neu“, sagt Bade.

  • Interessenten fürs Gemeindezentrum können sich noch bis zum Ferienende in der Gemeindeverwaltung, Tel. 05304-1232, melden.

rn

Schwülper. Ein dreister Diebstahl ereignete sich am vergangenen Wochenende auf dem Gelände des Autohofes an der B 214 bei Rothemühle. Bislang unbekannte Täter entwendeten dort einen Sattelauflieger mit 24 Tonnen Mehl im Gesamtwert von rund 30.000 Euro.

25.08.2015

Meine. Die Umgestaltung einer Grünfläche in Meine nach Baumbrüchen durch Orkan Siegfried dürfte in absehbarer Zeit die Parkraumnot in der Siedlung Rübenweg/Schnitzelgasse entschärfen. Das begrüßt auch die Feuerwehr, die bislang Probleme in den zugeparkten Straßen hat.

27.08.2015

Rethen. Boulevardtheater mit vielen Türen, Geheimnissen, turbulenten Verwicklungen, aber einem Hausmädchen mit Durchblick: Das RethenTheater zeigt in diesem Jahr einen Klassiker dieses Genres, „Die Perle Anna“ von Marc Camoletti unter Regie von Gerhard Meding.

21.08.2015
Anzeige