Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Gemeindefest: Sparen für die Stiftung
Gifhorn Papenteich Gemeindefest: Sparen für die Stiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 15.07.2015
Gemeindefest der St.-Stephani-Kirche: In Meine gab es Spenden für die Orgel, einen Flohmarkt und eine neue Aktion der Stiftung. Quelle: Lindemann-Knorr
Anzeige

Mit einem Gottesdienst hatte das Gemeindefest begonnen. Im Mittelpunkt stand die Einsegnung von Holger Fricke als neuer Kirchenvorstand. Für seine langjährige Arbeit wurde Ehrenfried Bruns geehrt.

Eingebunden waren alle Gruppen der Kirchengemeinde, sagte Pastorin Julia Kettler über den Gottesdienst: Posaunenchor, Kirchenchor und Gitarrengruppe. Aber auch die Orgel-Maus war mit dabei: Claudia Bruns-Upit erklärte beim Kinderkonzert am Nachmittag kindgerecht die Funktion der alten Orgel, die von Ursula Powitz und Kathrin Sievers gespielt wurde. Die Orgel soll restauriert werden, daher ging der Erlös aus dem Flohmarktständen im Pfarrgarten, an denen gespendete Sachen verkauft wurden, auch in diesen Topf.

Im Gemeindehaus wurde der Kuchen serviert, Bratwurst und Co. gab es im Garten. Vorgestellt wurde im Gemeindehaus auch die neue Aktion des Fördervereins: Unter dem Titel „Die Stiftung hat wieder Schwein gehabt“ können Interessierte ein Sparschwein erwerben und zugunsten des Fördervereins Lebendige St. Stephani-Gemeinde füttern. „Im November werden sie wieder geschlachtet“, verriet Karin Nesemann vom Stiftungsvorstand. Wer noch ein Stiftungsschwein haben möchte, kann sich im Pfarrbüro melden.

lk

Meine/Rötgesbüttel. Es gab Verzögerungen beim Baubeginn, aber nun ist etwas zu sehen: Am neuen Radweg entlang der B 4 von Meine nach Rötgesbüttel sind die Bagger seit rund einer Woche zu Gange.

17.07.2015

Bechtsbüttel/Abbesbüttel. Am Montag gegen 9.30 Uhr verursachte eine 22 Jahre alte VW-Fahrerin mit ihrem Fox auf der Kreisstraße 60 zwischen Bechtsbüttel und Abbesbüttel einen Unfall. Dabei wurde sie selbst, sowie eine 35 Jahre alte Meinerin in ihrem Skoda Fabia, leicht verletzt.

14.07.2015

Abbesbüttel. Das waren ganz ungewohnte Töne für eine Chorprobe: Die Sänger des Jugendchores Camajulis Jeansabi trafen sich zum Beatbox-Workshop im Abbesbüttler Sportgemeinschaftshaus. Und da hatte Chorleiterin Felicitas Nadjib einen Fachmann gefunden: Patrick Dudek, der Beatbox auch an der Braunschweiger Musikschule unterrichtet.

13.07.2015
Anzeige