Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Geländer für Radweg an L 321
Gifhorn Papenteich Geländer für Radweg an L 321
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 24.07.2016
Jetzt ist er endgültig fertig: Am neuen Radweg von Groß Schwülper zur B 214 schützt ein Geländer Radfahrer vor dem Absturz. Quelle: Dirk Reitmeister
Anzeige
Groß Schwülper

An dieser Stelle kurz hinter dem Abzweig nach Rothemühle durchschneidet die Straße eine eiszeitliche Erhebung. Der neue Radweg daneben geht über diese hinweg. Das Geländer schützt nun Radfahrer vor einem Absturz zur Straße. „Wir sehen es unaufgeregt, waren nur etwas verwundert“, sagt Lestin.

Bernd Mühlnickel von der Landesbehörde räumt ein, dass in der ersten Kostenschätzung vom Geländer noch keine Rede war und auf einen Eintrag in die Pläne auch verzichtet worden sei. Dennoch: „Das Geländer ist eine Pflichtaufgabe, keine Kür.“ An der Stelle liege der Radweg etwa zwei Meter über der Fahrbahn. „Man darf nicht darauf warten, dass da jemand runterfällt oder runterfährt.“

„Ein Geländer zu vermeiden wäre teurer gewesen“, sagt Mühlnickel über die Alternative, den Radweg auf der Fahrbahnhöhe zu lassen. Dazu hätte nicht nur Erde ausgehoben, sondern auch die Böschung auf die andere Seite verlegt und dort zusätzlich abgestützt werden müssen. „Das wäre ins Geld gegangen.“

Das Geländer kostet laut Mühlnickel 13.000 Euro, die jeweils zur Hälfte vom Land auf der einen und von Samtgemeinde und Gemeinde auf der anderen Seite bezahlt werden. Insgesamt kostete der anderthalb Kilometer lange Radweg rund 300.000 Euro.

rtm

Eickhorst. Wolfsgeheul war jetzt angesagt im Staatsforst Eickhorst. Unter diesem Motto stand eine Ferienaktion der Samtgemeinde Papenteich in Zusammenarbeit mit dem Waldforum Riddagshausen.

20.07.2016

Meine. In einem halben Jahr soll das Polizeikommissariat in Meine an die Hauptstraße umziehen. Die Arbeiten an dem Neubau liegen voll im Zeitplan, bestätigte der Investor auf Anfrage der AZ.

22.07.2016

Meine/Wedelheine. Weil in den Sommerferien weniger Verkehr ist, werden sie gern für Straßenbaumaßnahmen gebucht - im Südkreis so geballt, dass es Ärger wegen weiter Umleitungen gibt. Die Landesbehörde macht Hoffnung: Die Sperrung der L 321 zwischen Meine und Wedelheine ist bald vorbei.

21.07.2016
Anzeige