Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frank Fischer: Kabarett für Angsthasen

Groß Schwülper Frank Fischer: Kabarett für Angsthasen

Groß Schwülper. Kabarett im Bürgerhaus: Der Kulturverein Papenteich hatte jüngst mit dem bekannten Kabarettisten Frank Fischer wieder ein echtes Highlight im Programm. Er präsentierte vor ausverkauftem Haus sein aktuelles Programm „Angst und andere Hasen“.

Voriger Artikel
Unfallverursacher flüchtet
Nächster Artikel
Landrat: Vorerst keine Flüchtlinge in Turnhalle

Auftritt in Groß Schwülper: Kabarettist Frank Fischer war kürzlich im Bürgerhaus zu Gast auf Einladung des Kulturvereins.

Quelle: Chris Niebuhr

Für Fischer war es bereits das zweite Gastspiel im Papenteich. „Wir hatten ihn schon kurz nach der Eröffnung des Bürgerhauses einmal hier. Schon damals war er sehr gut angekommen beim Publikum“, sagte Ingrid Richter, Vorsitzende des Kulturvereins. Man habe nun mit dem Folgeauftritt gewartet, bis der Künstler wieder ein komplett neues Programm zusammengestellt hatte.

Fischer nahm die Zuschauer mit auf einen humorigen Ritt quer durch die ganze Bandbreite der Ängste, sinnierte etwa über die Bibliophobie (Angst vor Büchern), Gnostophobie (Angst vor Wissen) oder auch über die Furcht vor Haut, die sich auf Milch bilden kann. Gekonnt durchstreifte der Kabarettist die Welt der Ängste, einige hundert gibt es davon - mehr als genug für sein abendfüllendes Programm. Viele Lacher des Publikums waren ihm dabei gewiss.

Flugangst zum Beispiel plage ihn seit frühester Kindheit, führte Fischer aus. Er habe alle Hausmittel dagegen ausprobiert. Doch das einzige was ihm helfe sei, an Bord zu saufen. „So zwei bis drei Flaschen Wein während des Fluges, mehr schafft man ja auch gar nicht auf innerdeutschen Flügen“, erzählte Fischer. Wieder hatte er die Lacher und den Applaus auf seiner Seite.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr