Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Feuerwehren müssen weiter auf neue Fahrzeuge warten
Gifhorn Papenteich Feuerwehren müssen weiter auf neue Fahrzeuge warten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 15.03.2016
Feuerwehr-Einsatzfahrzeug: Um bis zur Ersatzbeschaffung zweier alter Löschfahrzeuge den Brandschutz zu gewährleisten, sollen die Papenteicher Feuerwehren „organisatorische Lösungen“ erarbeiten. Quelle: Archiv
Meine

Über das Feuerwehrhaus ist lange und ausgiebig in diversen Ausschüssen diskutiert worden. Der Rat folgte nun den Empfehlungen und brachte das 732.000-Euro-Projekt auf den Weg. Der Bauantrag soll eingereicht, ein Gebäude entsprechend der Entwürfe des Planers mit 15 Parkplätzen am Ortseingang zu Wedesbüttel gebaut werden. Die Politiker sprachen sich einstimmig dafür aus.

Bei den Fahrzeugen ging es um die Bedarfe der beiden Feuerwehren aus Bechtsbüttel und Didderse nach Ersatz alter Einsatzfahrzeuge. Für Bechtsbüttel fiel zunächst die Entscheidung, für den Übergangszeitraum bis zum Ersatz des Fahrzeugs die Gemeindefeuerwehr zu beauftragen, eine organisatorische Lösung für die Sicherstellung des Brandschutzes zu erarbeiten. Hintergrund ist, dass nicht wie beabsichtigt ein Vorführfahrzeug erworben werden kann, sondern ausgeschrieben werden muss und das länger dauert (AZ berichtete).

Für die Didderser Wehr ist der Neuerwerb eines Fahrzeuges für 2017 anvisiert. Auch hier soll die Gemeindefeuerwehr mit einer organisatorischen

Lösung dienen, wenn das alte Fahrzeug vorzeitig ausfallen sollte. Samtgemeindebürgermeister Helmut Holzapfel erläuterte, dass eine außerplanmäßige Verpflichtungsermächtigung noch in diesem Haushalt nicht möglich sei, da ein unabweisbarer Grund dafür fehle. Wolfgang Pfeiffer (CDU) hatte die zeitliche Verzögerung bei der Beschaffung als „bedauerlich“ kritisiert.

cn

Adenbüttel. Es ging um Wahlen, Ehrungen und Beförderungen, aber im Mittelpunkt der Versammlung der Feuerwehr Adenbüttel stand der neue Mannschaftstransporter, ein VW Crafter. Zehn technische Hilfeleistungen und neun Brandeinsätze forderten die 62 Aktiven der Wehr im vorigen Jahr.

14.03.2016

Groß Schwülper. Endlich ist Bewegung gekommen in den Radwegbau von Groß Schwülper zur B 214. Inzwischen sind die Bagger angerückt, ursprünglich war das Projekt bereits für 2015 von der Landesbehörde in Wolfenbüttel in Aussicht gestellt worden - ein Paket mit dem Ausbau der Bundesstraßenkreuzung für das VW-Logistikzentrum (AZ berichtete).

11.03.2016

Meine. Das Netzwerk Flüchtlingshilfe Papenteich ist gegründet. Bei einem Treffen im Meiner Gemeindezentrum gelang es unter der Moderation von Ott-Heinrich von Knobelsdorff, Ansprechpartner für verschiedene Unterstützungsbereiche zu gewinnen.

10.03.2016