Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Feuerwehr hat viel zu tun
Gifhorn Papenteich Feuerwehr hat viel zu tun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 02.01.2016
Bilanz gezogen: Die Vordorfer Feuerwehr traf sich am Dienstagabend zur Jahresversammlung im Gasthaus Zur Post. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Vordorf

27 Mal rückten die Vordorfer Brandschützer 2015 aus. 253,42 Gesamteinsatzstunden kamen zusammen. 2014 waren es gut 60 Stunden weniger. Die meisten Einsatzstunden wies Christian Schnelle mit 20,23 vor, gefolgt von Michael Brandes (20,06) und Klaus Engeler (18,18). 661 Dienststunden leisteten die Aktiven, die meisten davon Jens Engel (51) vor Sarah Kuschan (48,5) und Yvonne Sielemann (42,5).

Aktuell zählt die Truppe 54 Aktive, 30 Senioren, 18 Jugendliche, 20 Kinder und 183 Förderer - insgesamt 305 Mitglieder. 2014 waren es 306. Das Durchschnittsalter im aktiven Dienst liegt bei 38,5 Jahren, in der Jugend- bei 13,4 und in der Kinderfeuerwehr bei 8,75 Jahren. Auf einen Vordorfer Feuerwehrkamerad kommen 24,07 Einwohner.

Die Jugendfeuerwehr erreichte im Samtgemeindewettbewerb Rang fünf. Beim Kreisentscheid reichte es für Platz 17. Beim Samtgemeindeorientierungsmarsch siegte die Vordorfer Jugend sogar: Die Kinderfeuerwehr belegte im Gemeindewettbewerb Platz eins und sieben.

Regularien

Wahlen: Olaf Petersik (Kassierer) mit Lutz Bachmann (Stellvertreter), Frank Nickel (Schriftführer) mit Sarah Kuschan (Stellvertreterin), Rüdiger Manz (Sicherheitsbeauftragter) sowie Anastasia Reiter (Jugendwartin) mit Nico Engeler Ehrungen (Passive): Ernst Dey (60 Jahre), Günther Elbe und Herbert Hinze (50 Jahre), Friedrich Wille (40 Jahre); Aktive: Melanie Mehlmann (25 Jahre), Förderer: Helmut Drenkwitz, Bernd Liebich, Thomas Liebich (25 Jahre).

Verpflichtungen: Stefanie Rick, Torben Schrader und Joel Kempfer.

Beförderungen: Joel Kempfer und Nico Engeler (Feuerwehrmann) sowie Sarah Kuschan (Löschmeisterin).

Meine. Mit dem Haushalt der Samtgemeinde Papenteich für das Jahr 2016 zeigten sich die Mitglieder des Samtgemeinderates zufrieden.

01.01.2016

Meine. Der Samtgemeinderat Papenteich kümmerte sich bei seiner jüngsten Sitzung auch um diverse Freigaben von Finanzmitteln für Projekte - unter anderem für Feuerwehren und Schulen.

31.12.2015

Meine. Tradition ist der Weihnachtsrundgang von Bürgermeisterin Ines Kielhorn in Meine. Begleitet wurde sie von Ute Heinsohn-Buchmann, der stellvertretenden Bürgermeisterin von Grassel, sowie den Ratsmitgliedern Eberhard Stolzenburg, Wolfgang Ellwardt und Martin Pahl.

28.12.2015
Anzeige