Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Feuerwehr-Willi dreht Ausbildungsvideo
Gifhorn Papenteich Feuerwehr-Willi dreht Ausbildungsvideo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 01.10.2018
Dreharbeiten in Rötgesbüttel: Feuerwehr-Willi hat mit der Freiwilligen Feuerwehr Ausbildungsvideos gemacht, die bei YouTube und Facebook zu sehen sind. Quelle: privat
Rötgesbüttel

„Im Juli hatte Feuerwehr-Willi auf Facebook Feuerwehren im Umkreis von Hannover gesucht, die mit ihm Ausbildungsvideos aufnehmen“, berichtet Ortsbrandmeister Michael Müller. Er nahm Kontakt auf, und jetzt sind die ersten vier Filme auf YouTube und Facebook zu sehen, ein fünfter ist gedreht und geht dieser Tage online.

So realitätsnah wie möglich: Auch ein Grund, weshalb die Feuerwehr-Videos so häufig angeklickt werden. Quelle: privat

Sicher an der Unfallstelle, damit ging es los. Zwölf Minuten lang simuliert der YouTuber einen Verkehrsunfall und den Ablauf des Feuerwehreinsatzes. Wie wird die Unfallstelle gesichert? Mit Blaulicht, aber aus Rücksicht auf die Anwohner ohne Martinshorn kommt das Rötgesbütteler Einzeugfahrzeug auf den Parkplatz vor der Bürgerhalle gerollt – wo stellt sich der Einsatzwagen auf? Wohin sitzen die Einsatzkräfte ab? „Eigenschutz geht immer vor“, sagt Feuerwehr-Willi, „der ist genau so wichtig wie die Rettung des Unfallopfers.“ Lauter praxisnahe Tipps für Feuerwehren, die die Rötgesbütteler szenisch vorführen, wie bei einer Übung.

In einem weiteren Film zeigen die Rötgesbütteler den Umgang mit Netzmittel und Löschschaum, Feuerwehr-Willi gibt Tipps zum erforderlichen Druck und benennt die wichtigsten Einsatzbereiche für dieses Löschmittel. „Damit kann man schon mal einen Pkw-Brand löschen.“ Auf dem Gelände der alten Straßenmeisterei zwischen Rötgesbüttel und Meine führen die Rötgesbütteler vor, wie’s geht, Feuerwehr-Willi spricht den Text dazu. Die Videos werden genutzt, das zeigen die Kommentare darunter, innerhalb weniger Tage sind zwischen 2600 und 3200 Klicks erreicht, die Kommentare sind ebenso wie die Bewertungen fast durchgängig positiv.

Von Christina Rudert

Wie wichtig Zahnpflege ist, um die Beißerchen in Form zu halten, erfuhren am Mittwochvormittag die Erst- bis Viertklässler der Schwülperaner Grundschule. Die kreisweit aktive AG Jugendzahnpflege schaute dort zum Aktionstag Zahngesundheit vorbei.

29.09.2018

Das produktivste beringte Storchenweibchen im Landkreis Gifhorn war wieder in Rothemühle gelandet. Und in Adenbüttel brüteten erstmals seit 70 Jahren wieder Störche. Wie erfolgreich die Aufzucht der Jungen lief, hat Weißstorchbetreuer Hans-Jürgen Behrmann festgehalten.

01.10.2018

Lohnt sich die Reparatur des 22 Jahre alten Lagesbütteler Feuerwehrfahrzeugs noch? Darüber stritt jüngst der Papenteicher Samtgemeinderat. Ebenso ging es um die Sanierung des Wedesbütteler Glockenturms und die neue Gleichstellungsbeauftragte Brinja Hoffmann.

27.09.2018