Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Feuerwehr Rötgesbüttel verteilt 2000 Löschkübel
Gifhorn Papenteich Feuerwehr Rötgesbüttel verteilt 2000 Löschkübel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 31.03.2017
Aufruf zur Mitarbeit: Die Feuerwehr Rötgesbüttel verteilt Löschkübel, um auf Nachwuchssorgen aufmerksam zu machen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Rötgesbüttel

Matthias Müller, Ortsbrandmeister, erläutert: „Die ehrenamtlichen Helfer bleiben auch bei uns weg. Wir haben zwar knapp 70 Aktive, doch benötigen wir Leute, um vor allem die Tagesalarmstärke sicher zu stellen.“ Und dafür hat die Feuerwehr eine ungewöhnliche Aktion auf die Beine gestellt - aus eigenen Mitteln und bezuschusst von der Samtgemeinde Papenteich. Man habe die Idee einer anderen Feuerwehr dafür aufgegriffen, sagt Müller.

Den ganzen Sonnabend über verteilen Feuerwehrleute in Rötgesbüttel insgesamt 2000 Löschkübel. „Wir gehen von Tür zu Tür, geben sie in alle Haushalte“, sagt Müller. Vorne tragen die Kübel die Aufschrift Haushalts-Löschkübel, hinten werden vier nicht ganz ernst gemeinte Schritte erklärt, die beim Ausbruch eines Feuers zu beachten sind. „Der Hintergrund unserer Aktion ist ernst, aber die Aufmachung auch ein bisschen witzig“, meint Müller. Zudem werden Flyer bei dieser Gelegenheit verteilt, die zur Mitarbeit in Feuerwehr, Kinder- und Jugendfeuerwehr animieren sollen.

Als nächsten Schritt zur Mitgliederwerbung plant die Feuerwehr in Rötgesbüttel dann einen großen Schnuppertag am Sonnabend, 22. April. Dazu sind alle im Ort aufgerufen im Alter von sechs bis 62 Jahren. „Die Leute dürfen ein bisschen Feuerwehrmann spielen und das technische Gerät ausprobieren. Wir haben auch Kleidung für sie da“, sagt Müller.

 cn

In Sachen Fremdablagerungen am Osterfeuerplatz macht Adenbüttel in diesem Jahr Ernst. Wer seinen Grünschnitt dort ablegt, obwohl er nicht aus Adenbüttel oder Rolfsbüttel ist, soll eine Anzeige bekommen. Und auch die Entsorgungen anderen Mülls soll geahndet werden.

01.04.2017
Papenteich Lastwagen-Unfall auf der A 2 - Papenteicher Feuerwehrleute im Einsatz

Bei einem schweren Unfall auf der A 2 waren auch zahlreiche Einsatzkräfte aus dem Papenteich vor Ort. Die Feuerwehren aus Groß Schwülper, Rothemühle und Walle unterstützten die Berufswehr Braunschweig.

28.03.2017

Der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Meine zeigte sich entsetzt. Grund war der Pflegezustand der Pflanzbereiche am Marktplatz und in der Zuckerallee. Theodor Eggers (CDU) fand deutliche Worte: „Gerade am Markt sieht es aus wie Sau.“

30.03.2017
Anzeige