Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ferienspaß mit Halloween-Design

Meine Ferienspaß mit Halloween-Design

Meine. Ferienspaßaktion in Meine: Neun Kinder im Alter von acht bis elf Jahren kamen nun ins Rathaus, um Lichterketten im Halloween-Design zu basteln.

Voriger Artikel
Schützen: Gaststätte in Eigenregie führen
Nächster Artikel
Landfrauen schnitzen schaurige Kürbis-Fratzen

Ferienaktion in Meine: Die Samtgemeinde lud nun zum Basteln von Lichterketten ein.

Quelle: Chris Niebuhr

Das waren sogar mehr Teilnehmer als eigentlich eingeplant – die Aktion ist nämlich so beliebt. Die Jugendpflege um Jutta Koch-Nietzwitz hat für die Herbstferien insgesamt zehn Aktionen auf die Beine gestellt.„Sie sind alle ausgebucht. Aber die Kreativangebote kommen sowieso immer sehr gut an“, sagte sie. Die Halloween-Lichterketten habe man vor etlichen Jahren zuletzt im Programm gehabt, im Sommer habe es eine ähnliche Aktion mit anderen Motiven gegeben.

Dieses Mal drehte sich bei der Bastelei alles um Fledermäuse und Gespenster – ganz dem Thema und der Jahreszeit entsprechend. „Es wird durch die Zeitumstellung ja auch wieder eher dunkel, da passen Lichterketten gut.“

Die Aktion sei vom Prinzip her so einfach wie effektiv. Die Kinder malten auf Moosgummi mit Schablonen ihre Figuren vor, schnitten diese dann aus. „Dann werden noch die Konturen nachgemalt und die Figuren schließlich auf handelsübliche Zehner-Lichterketten gesteckt“, erläuterte die Mitarbeiterin der Jugendpflege. „Das macht den Kindern wirklich viel Spaß.“

Ein positiver Nebeneffekt der Ferienaktionen sei zudem das Kennenlernen neuer Freunde aus dem ganzen Papenteich. Zunächst seien die Kinder am Anfang immer sehr konzentriert am Basteln. Doch das ändere sich schnell. Sie kämen rasch ins Gespräch und lernten sich kennen. Koch-Nietzwitz: „Viele verabreden sich dann auch mal für nachmittags.“

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr