Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Erneut Einbrüche im Südkreis

Serie geht weiter Erneut Einbrüche im Südkreis

Schon wieder war der Südkreis Ziel von Einbrechern. Die Gifhorner Polizei meldet zwei weitere Taten in Vordorf und Groß Schwülper. Konnten die Täter in den letzten Tagen mehrfach Schmuck und Bargeld erbeuten, so gingen sie dieses Mal leer aus.

Voriger Artikel
Eltern sollen Schulen frei wählen können
Nächster Artikel
Kreistag gibt Verwaltung zunächst Prüfauftrag

Südkreis: Bei zwei weiteren Einbrüchen mussten die Täter ohne Beute flüchten.
 

Quelle: Archiv

Kreis Gifhorn. Auch am Donnerstag waren wieder Wohnungseinbrecher im Gifhorner Südkreis unterwegs. Beute machten sie jedoch nicht.

Zwischen 9.20 und 20 Uhr drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam durch eine rückwärtige Terrassentür in ein Einfamilienhaus im Waldweg in Vordorf ein. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertgegenständen, entwendeten jedoch nichts.

Durch ein zuvor aufgehebeltes Küchenfenster stiegen möglicherweise dieselben Täter in ein Einfamilienhaus am Sportplatz in Groß Schwülper ein. In der Küche wurden sie jedoch vom Hausbewohner überrascht und flüchteten ohne Beute durch das Einstiegsfenster. Der Einbruch ereignete sich gegen 20.15 Uhr.

Um sachdienliche Hinweise zu beiden Taten bittet die Polizei in Gifhorn, Tel. 05371-9800.

Von Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr