Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Eltern und Politiker setzen ihren Kampf für eine Dunkelampel an der Schule fort
Gifhorn Papenteich Eltern und Politiker setzen ihren Kampf für eine Dunkelampel an der Schule fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 02.05.2016
Die Adenbütteler geben nicht auf in ihrem Kampf um eine Ampel an der Schule: Jetzt planen die Eltern eine Resolution an den Landkreis, die vom Rat unterstützt wird. Quelle: Christian Opel
Anzeige
Adenbüttel

Im Protokoll der Verkehrsschau steht noch mal, dass verkehrsberuhigende Maßnahmen wie die Dunkelampel an der Kreisstraße in Höhe Schule abgelehnt wurden.

Im Februar 2015 sah es noch so aus, als sei diese Ampel endlich in Sicht: Bei einer Verkehrszählung war eine ausreichend hohe Verkehrsdichte auf der Kreisstraße festgestellt worden, die Gemeinde stellte 25.000 Euro in den Haushalt ein. Und dann kam im Herbst doch eine Ablehnung des Landkreises mit Verweis auf eine aktuellere Verkehrszählung, wonach nicht genügend Fußgänger die Straße überqueren. Bürgermeister Michael Heinrichs hatte damals im Rat klar gesagt, dass die Gemeinde erforderlichenfalls rechtliche Schritte gegen einen negativen Bescheid einleiten würde.

So weit ist es noch nicht gekommen, aber inzwischen greifen auch die Eltern aktiv in den Kampf ein. Sie wollen eine Resolution an den Kreistag und den Landrat sowie die Verkehrsexperten schicken und einen Aktionsplan erstellen. Sowohl die Resolution als auch der Aktionsplan werden vom Gemeinderat unterstützt, wie in einstimmigem Beschluss festgestellt wurde.

tru

Didderse. 18.46 Uhr. Die Sirene durchbricht die friedliche Abendstimmung. Aus der Dachluke einer Scheune am Friedhofsweg dringt Qualm. Drei Jugendliche befinden sich auf dem Dachboden. Der Ortsbrandmeister und sein Stellvertreter, Timm und Dirk Brandes, haben sich für die Zug-Übung am Mittwochabend ein besonderes Szenario einfallen lassen.

28.04.2016

Meine. In der Papenteicher Politik rumort es weiter: Nach ihrem Austritt aus der SPD verlässt die nun parteilose Ines Kielhorn die SPD-Fraktion im Papenteicher Samtgemeinderat. „Ich sehe keine weitere Basis für eine Zusammenarbeit mehr“, sagte die Meiner Bürgermeisterin gestern.

28.04.2016

Adenbüttel. Gar nicht so einfach, soziale Gerechtigkeit umzusetzen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass die Gemeindekasse spürbar erleichtert wird. Das zeigte sich bei der Diskussion um Kita- und Krippengebühren im Adenbütteler Rat am Dienstag.

27.04.2016
Anzeige