Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Eltern-Demo für mehr Sicherheit
Gifhorn Papenteich Eltern-Demo für mehr Sicherheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 24.11.2014
Eltern-Demo an der Fußgängerampel: In Rötgesbüttel ging es heute Morgen um den sicheren Schulweg. Während der einstündigen Aktion übersahen zwölf Autofahrer das Rotlicht. Quelle: Dirk Reitmeister
Anzeige

Die Fußgängerampel an der Dorfstraße sei von Schmiedestraße und Schulstraße, die dort einmünden, schlecht einsehbar, und auch bei tief stehender Sonne übersehen immer wieder Autofahrer das für sie geltende Rotlicht, bemängeln der Elternrat um Britt Gerske schon seit langem (AZ berichtete). Deshalb haben sie heute an der Ampel demonstriert - und trotz des gut sichtbaren Trosses von rund 20 Eltern und noch mal so vielen Kindern rauschten zwölf Autofahrer bei Rot durch. „Es ist erschreckend“, sagt Gerske.

Die Eltern seien froh, dass eine Ampel aufgestellt worden sei, aber: „Die ist nicht sicher“, sagt Gerske. Sie ist angesichts von Regen und Arbeitszeit sehr zufrieden mit der Teilnahme an der Demonstration.

Bürgermeister Stefan Konrad verweist darauf, dass die Ampel „nach Recht und Gesetz entstanden ist“, aber auch, dass Probleme seit längerem bekannt seien. Eine Lichtanlage sei bereits so gedreht worden, dass sie aus der Schulstraße besser zu sehen sei. Nun spreche die Gemeinde mit dem Landkreis über ein gelbes Blinklicht in der Schmiedestraße, das auf Rotlicht an der Fußgängerampel aufmerksam machen soll.

„Das muss aber verkehrsbehördlich angeordnet werden“, sagt Konrad, der die Demo der Eltern auch als Argumentationshilfe ansieht. Er kündigte an, in den Haushalt der Gemeinde für 2015 Geld bereit zu stellen, „um die Ampel zu ertüchtigen“.

rtm

Rötgesbüttel. Eine verletzte Autofahrerin und 100.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Bundesstraße 4 südlich von Rötgesbüttel.

24.11.2014

Am Freitag, 07.11.14, gegen 16.00 Uhr, wurde ein PKW, der die Peiner Straße in Rethen in Richtung Gr. Schwülper befuhr, am Ortsausgang von Rethen vermutlich durch ein Wasser-Schlamm-Gemisch beworfen.

21.11.2014

Rötgesbüttel. Freunde des Irish Folk kamen in der Rötgesbütteler Bürgerhalle am Sonnabend voll auf ihre Kosten: Der Kulturverein Papenteich hatte gemeinsam mit der Dorfentwicklungsplanung (DEP) zur „Keltischen Nacht“ eingeladen.

20.11.2014
Anzeige