Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Einbruchdiebstahl in Biogasanlage

Rothemühle Einbruchdiebstahl in Biogasanlage

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Freitag 14.10.16, 18:00 Uhr bis Sonnabend 15.10.16, 08:00 Uhr aus der Werkstatt einer Biogasanlage in der Gemarkung Rothemühle Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Voriger Artikel
Nach zwölf Jahren Amtszeit setzt Helmut Holzapfel die Segel
Nächster Artikel
Feuerwehrmusiker aus dem Landkreis üben gemeinsam

Wer hat etwas Verdächtiges beobachte?

Quelle: dpa/Symbolbild

Die Biogasanlage befindet sich an der B 214, in der Nähe zur A 2. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Gelände und zur Werkstatt. Aus der Werkstatt wurden unterschiedliche Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet.

Aufgrund der Spurenlage konnte festgestellt werden, dass zum Abtransport des Diebesgutes ein größeres Fahrzeug genutzt wurde.

Hinweise zu Vorbereitungshandlungen im Bereich der Anlage, zur Tat oder den Tätern werden von der Polizeiinspektion Gifhorn (Tel.: 05371/ 980-0 ) entgegengenommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr