Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher im Hagenkamp unterwegs

Walle Einbrecher im Hagenkamp unterwegs

Walle. Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in zwei Einfamilienhäuser im Hagenkamp in Walle ein und verschwanden mit Beute in noch unbekannter Höhe spurlos. Der angerichtete Sachschaden liegt über 1200 EUR.

Voriger Artikel
Beste Bewertung für Kleingarten-Anlage
Nächster Artikel
Theater mit Telefon und Calvados

In der Nacht zum Sonnabend, 3. Oktober, zwischen 18:30 und 1:30 Uhr nutzten der oder die Täter die Abwesenheit der Bewohner und hebelten ein Küchenfenster auf der Rückseite des Einfamilienhauses auf. Im Haus wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht.

Vermutlich die selben Täter drangen ebenfalls durch ein Fenster auf der Rückseite in ein zweites Einfamilienhaus ein und durchsuchten es nach Wertgegenständen.

In beiden Fällen dauern die Ermittlungen zum Diebesgut noch an. Sachdienliche Hinweise und Beobachtungen nimmt die Polizei in Meine unter  05304/91230 entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr