Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die B 4 in Rötgesbüttel wird bald zur Baustelle

Rötgesbüttel Die B 4 in Rötgesbüttel wird bald zur Baustelle

Rötgesbüttel. Eine Genehmigung und gutes Wetter trennen die Rötgesbütteler und den Durchgangsverkehr auf der B 4 vor einer Baustelle mitten im Ort. Demnächst soll der Ausbau des Gehwegs an der westlichen Seite zwischen Dorfstraße und dem Korbhändler losgehen.

Voriger Artikel
Unfallflucht in Meine
Nächster Artikel
Bau der Krippe rückt näher

B 4 in Rötgesbüttel: Der Ausbau des westlichen Gehwegs und zweier Bushaltestellen steht kurz bevor.

Quelle: Photowerk (co Archiv)

Die Genehmigung der Baumaßnahme an sich sei da, teilte Bürgermeister Stefan Konrad in der Gemeinderatssitzung am Montagabend mit. Es fehle noch die Genehmigung der Baustelleneinrichtung. Noch vor Weihnachten soll laut Konrad geklärt werden, ob und wie die Schaltung der Ampel an der Kreuzung mit der Dorfstraße für die Baumaßnahme verändert werden müsse. „Da kommen 4000 bis 6000 Euro auf die Gemeinde zu.“ Sobald die Genehmigung der Baustelleneinrichtung vorliege, könnten die Bauarbeiten beginnen - wenn dann auch das Wetter mitspiele. Insofern vermochte Konrad noch keinen konkreten Zeitpunkt zu nennen.

Der Gehweg soll mit Pflaster an Stelle des Asphalts ausgebaut werden, darüber hinaus werden die Bushaltestellen erneuert - mit Kasseler Borden zum bequemeren Einstieg unter anderem auch für Gehbehinderte. Die Bauarbeiten dürften für Verkehrsbehinderungen auf der B 4 sorgen.

 rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr