Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Dem Zahn der Zeit die Schärfe nehmen
Gifhorn Papenteich Dem Zahn der Zeit die Schärfe nehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 22.01.2015
Restauratoren bei der Arbeit: Carla Leupold und Fabian Belter sowie Stukkateur Henning Argow (l.) putzen das Niedersachsen-Ross aus dem alten Landtag heraus. Photowerk (mpu 2) Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Zentimeter für Zentimeter mit Pinsel und Wattestäbchen abfeudeln: Die anderthalb Tonnen Gips wollen mit Bedacht und Sanftmut gereinigt werden. Das und leichte Ausbrüche des Gipses ausbessern ist Aufgabe des Stuckateurs Henning Argow aus Hannover, der mit dem Restauratoren-Paar Fabian Belter und Carla Leupold aus Grassel bei diesem Projekt zusammen arbeitet.

Belters Job ist es nicht nur, das 2,70 Mal 3 Meter große Kunstwerk in seiner Scheune zu lagern. Wie kommt es aus dem alten Landtag - in einem Stück? „Der Ausbau war die größte Herausforderung.“ In diesem Fall kamen unter anderem ein Kran und eigens gefertigtes Stahlgerüst zum Einsatz.

Mit solch kniffligen Sachen kennt sich der 45-Jährige aus. In der Klosterkirche Loccum musste Belter einen zwei Meter hohen Abt aus Alabaster von einem brüchigen Epitaph schaffen. Am besten ohne anzufassen: „Sehr empfindliches Material.“ Zwei Wochen schlich der Steinmetz drum herum, dann fiel ihm die passende spezielle Gürtelkonstruktion dafür ein.

Nicht immer sind die „Patienten“ in der Werkstatt. Den Quedlinburger Roland haben Belter und Leupold vor Ort restauriert, ebenso die 400 Quadratmeter Sandsteinfassade an einem Hamburger Haus und das Gewölbe der Bückeburger Schlosskapelle. Risse und Hohlstellen verfüllen: „Dafür musste ich speziellen Mörtel entwickeln“, so die 36-jährige Wandbemalung-Spezialistin. Auch Gips sei nicht immer gleich.

Bei einer Ägyptenreise die Pyramiden vor Augen hatte sich Belter ausgemalt, sie zu konservieren. Ein Traumauftrag? „So einen Favoriten gibt es nicht. Ich als Restaurator kann mich für jede handwerkliche Arbeit begeistern.“

rtm

Groß Schwülper. Wechsel im Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Groß Schwülper: Oliver Bernhardt wurde bei der Jahresversammlung zum neuen Ortsbrandmeister gewählt, sein Stellvertreter ist Mark Wehmann, neuer Jugendwart ist David Korschidi, sein Stellvertreter Bernd Ohnesorge.

18.01.2015

Meine. Im Sommer tourt er mit der Kamera durch Afrika oder Skandinavien, im Winter mit dem Beamer durch Deutschland: Matthias Hanke ist Reisejournalist.

19.01.2015

Rolfsbüttel. Auf das vergangene Jahr blickte Ortsbrandmeister Alfred Basler während der Hauptversammlung der Feuerwehr Rolfsbüttel zurück.

15.01.2015
Anzeige