Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Dem Zahn der Zeit die Schärfe nehmen

Grassel Dem Zahn der Zeit die Schärfe nehmen

Grassel. In einer Tenne in Grassel kommt das Niedersachsen-Ross aus dem alten Landtag in Hannover zu neuem Glanz. Denn dort gibt es Spezialisten, die dem Zahn der Zeit die Schärfe nehmen.

Voriger Artikel
Wechsel im Kommando der Feuerwehr
Nächster Artikel
Schüler gestalten Benefiz-Kalender

Restauratoren bei der Arbeit: Carla Leupold und Fabian Belter sowie Stukkateur Henning Argow (l.) putzen das Niedersachsen-Ross aus dem alten Landtag heraus. Photowerk (mpu 2)

Quelle: Photowerk (mpu)

Zentimeter für Zentimeter mit Pinsel und Wattestäbchen abfeudeln: Die anderthalb Tonnen Gips wollen mit Bedacht und Sanftmut gereinigt werden. Das und leichte Ausbrüche des Gipses ausbessern ist Aufgabe des Stuckateurs Henning Argow aus Hannover, der mit dem Restauratoren-Paar Fabian Belter und Carla Leupold aus Grassel bei diesem Projekt zusammen arbeitet.

Belters Job ist es nicht nur, das 2,70 Mal 3 Meter große Kunstwerk in seiner Scheune zu lagern. Wie kommt es aus dem alten Landtag - in einem Stück? „Der Ausbau war die größte Herausforderung.“ In diesem Fall kamen unter anderem ein Kran und eigens gefertigtes Stahlgerüst zum Einsatz.

Mit solch kniffligen Sachen kennt sich der 45-Jährige aus. In der Klosterkirche Loccum musste Belter einen zwei Meter hohen Abt aus Alabaster von einem brüchigen Epitaph schaffen. Am besten ohne anzufassen: „Sehr empfindliches Material.“ Zwei Wochen schlich der Steinmetz drum herum, dann fiel ihm die passende spezielle Gürtelkonstruktion dafür ein.

Nicht immer sind die „Patienten“ in der Werkstatt. Den Quedlinburger Roland haben Belter und Leupold vor Ort restauriert, ebenso die 400 Quadratmeter Sandsteinfassade an einem Hamburger Haus und das Gewölbe der Bückeburger Schlosskapelle. Risse und Hohlstellen verfüllen: „Dafür musste ich speziellen Mörtel entwickeln“, so die 36-jährige Wandbemalung-Spezialistin. Auch Gips sei nicht immer gleich.

Bei einer Ägyptenreise die Pyramiden vor Augen hatte sich Belter ausgemalt, sie zu konservieren. Ein Traumauftrag? „So einen Favoriten gibt es nicht. Ich als Restaurator kann mich für jede handwerkliche Arbeit begeistern.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr