Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Defekt an Leuchtstoffröhre löst Brand aus
Gifhorn Papenteich Defekt an Leuchtstoffröhre löst Brand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 23.03.2018
Groß Schwülper: Die Ursache für einen Dachstuhlbrand in der Straße Im Born ist geklärt. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Groß Schwülper

Zu diesem eindeutigen Ergebnis kamen die Brandermittler der Polizeiinspektion Gifhorn am Freitagmittag, als sie den Brandort in der Straße Im Born noch einmal genau in Augenschein nahmen.

Bei dem Feuer war das Bewohnerehepaar (71 und 78 Jahre alt) leicht verletzt worden. Am Gebäude und Inventar entstand nach letzten Schätzungen ein Gesamtschaden in Höhe von rund 300.000 Euro. Das Haus ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Das Ehepaar kam vorerst bei Verwandten im Ort unter. Die zuvor beschlagnahmte Brandruine wurde von den Ermittlern nach Klärung der Brandursache wieder freigegeben.

Von unserer Redaktion

Die künftige Situation in der Kinderbetreuung war nun auch im Meiner Jugendausschuss ein zentrales Thema. Es ging um die Belegungszahlen der Kindergärten vor dem Hintergrund der zurzeit diskutierten möglichen Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen.

22.03.2018

Der Entfall der Elternbeiträge für die Kitas führt zu Verunsicherung bei den Kommunen bei der Kostenplanung. Bleibt es beim derzeit geplanten Zuschuss des Landes, würden der Gemeinde Meine im Jahr 200.000 Euro fehlen, erläuterte Verwaltungsleiter Reinhard Frank im Finanzausschuss der Kommune.

21.03.2018
Papenteich Wohnhausbrand in Groß Schwülper - Ehepaar (78 und 71 Jahre) leicht verletzt

Das Haus unbewohnbar, beide Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Klinikum: Das ist die Bilanz eines Brandes gestern in Groß Schwülper. Die Suche nach der Brandursache läuft noch.

20.03.2018
Anzeige