Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Chemie-Alarm löst Großeinsatz aus
Gifhorn Papenteich Chemie-Alarm löst Großeinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 01.09.2017
Chemie-Alarm: Zu einem Großeinsatz kam es am Donnerstagabend in der Ortschaft Lagesbüttel. Quelle: Archiv
Anzeige
Lagesbüttel

Endgültige Klarheit über die Einsatzlage gab’s erst am Freitag: Vermutlich in suizidaler Absicht hat ein Mann (64) mit Diethylether, einem ehemaligen Narkosemittel, hantiert. Polizeibeamte überredeten ihn, das Haus zu verlassen. Er wurde zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Wie Polizeisprecher Christoph Nowak mitteilte, habe sich die Bewohnerin des Hauses – sie hatte das Gebäude bereits verlassen – gegen 20.21 Uhr bei der Rettungsleitstelle gemeldet und von austretenden Chemikalien berichtet. Ihr Mann, der ihr gegenüber Suizid-Absichten geäußert habe, befände sich noch in dem Haus.

„Auf Grund der nicht einzuschätzenden Gefahr wurden vorsorglich die direkten Nachbargebäude evakuiert“, so Nowak.

Um heraus zu bekommen, um welche Chemikalie es sich tatsächlich handelt, rückten Spezialisten des LKA und auch der Berufsfeuerwehr Wolfsburg an.

„Schließlich konnten Polizisten über ein offenes Fenster Kontakt zu dem Mann herstellen, der daraufhin das Haus auch freiwillig verließ“, so Nowak. In einem Raum wurden dann mehr als drei Liter Diethylether – der Erwerb und Besitz erfüllt keinen Straftatbestand – gefunden. Die Luftkonzentration sei jedoch zu keinem Zeitpunkt gefährlich gewesen.

Von Uwe Stadtlich

Ein Mann hat in der Gemeinde Schwülper eine Chemikalie freigesetzt und damit einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. Häuser wurden evakuiert. Inzwischen ist die Gefahr gebannt.

01.09.2017

2,5 Tonnen Bücher haben sie schon nach Niger in Westafrika transportiert, ganz besondere Bücher: Heike Miethe-Sommer und Edgar Sommer aus Hülperode geben in ihrem Cargo-Verlag Bücher in Tamashek heraus, der Sprache der Tuareg. Schulbücher, Märchen- und Fabelbücher, Lehrbücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

03.09.2017

Der Kultur- und Sportausschuss diskutierte über die Frage, ob Meine eine Gemeindesporthalle benötigt. Der TSV Meine befürchtet weitere Einschränkungen durch die Vierzügigkeit des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums. Das Gremium einigte sich darauf, zunächst den genauen Bedarf zu ermitteln.

30.08.2017
Anzeige